Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Monumento

Kirche San Martín

Huelva

In diesem Bauwerk mischen sich diverse architektonische Stile aus verschiedenen geschichtlichen Epochen. In den Mauern dieser an einer strategisch günstigen Stelle von Niebla gelegenen Kirche wurden frühchristliche und westgotische Reste gefunden. Die Araber errichteten hier eine wichtige Moschee, die der Legende nach von König Alfons X. der jüdischen Gemeinschaft übergeben wurde. Mit der christlichen Eroberung erfuhr die Anlage eine bedeutende Umgestaltung. Im 14. Jahrhundert wurden die Kirchenschiffe im Mudejarstil erbaut. Aus derselben Zeit stammt das noch heute erhaltene Ziegeltor mit doppeltem Hufeisenbogen. Im 15. Jahrhundert wurde eine neue gotische Apsis errichtet, der beeindruckendste Teil der Kirche. Im nördlichen Teil des Gotteshauses finden sich die moderneren Elemente im Mudejar- und Barockstil.

Kirche San Martín


Plaza de San Martín, s/n.

21840  Niebla, Huelva  (Andalusien)

Tel.:+34 959362270 Website:http://www.niebla.es/es/