Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Das Heiligtum Torreciudad in Huesca

Heiligtum Torreciudad

Secastilla

Huesca

Das Heiligtum liegt in der Nähe der Stadt Barbastro (Huesca, Aragonien) inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft und bietet einen weiten Blick auf die Landschaft von Grado und die schneebedeckten Gipfel am Horizont. Dieser viel besuchte Ort in den aragonesischen Pyrenäen ist zu einem Treffpunkt für Tausende Pilger geworden.

Der Bau dieses modernen Klosters begann 1970, nur wenige Meter von einer alten Einsiedelei entfernt, in der die ursprüngliche Marienverehrung der Virgen de Torreciudad ihren Ursprung hatte. Im Inneren sind alle Linien des einzigen Kirchenschiffs auf ein Altarbild von Juan Mayné ausgerichtet, dessen Mittelpunkt der Tabernakel und das alte Bildnis der Madonna von Torreciudad bilden. Neben dem eigentlichen Heiligtum stehen den Besuchern auch verschiedene Museums- und Ausstellungsräume zur Verfügung. So gibt es beispielsweise einen Raum, der dem Glauben gewidmet ist, ein Video-Mapping in Form eines Altarbildes, eine Galerie mit Mariendarstellungen aus der ganzen Welt und eine interaktive Ausstellung über die Geschichte von Torreciudad. Von hier aus kann man zahlreiche Ausflüge in verschiedene touristische Gebiete der aragonesischen Pyrenäen unternehmen: In die Sierra de Guara, nach Alquezar, Aínsa, Somontano und viele weitere Orte.

Heiligtum Torreciudad


Santuario de Torreciudad

22931  Secastilla, Huesca  (Aragonien)

E-Mail:info@torreciudad.org Tel.:+34 974 304 025 Website:www.torreciudad.org