Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Puente Mayor (Hauptbrücke)

Ourense

Eine der bedeutendsten Bauten von Ourense überkreuzt den Miño: die Brücke «Puente Mayor», vor Jahrhunderten ein wichtiger strategischer Stützpunkt der Stadt, Überweg nach Santiago de Compostela und wunderbarer Aussichtspunkt auf den Fluss. Von der ursprünglichen römischen Brücke, die zu Zeiten des Kaisers Augustus errichtet wurde, bleiben nur einige bossierte Quader der Sockel erhalten. Die Brücke wurde im 13. Jh. neu gebaut und erhielt somit ihr aktuelles Profil mit Spitzbogen und Rampen. Im 17. Jh. wurde sie erneut verändert; diesmal definitiv. Ganz in der Nähe steht die Einsiedelei «Ermita de los Remedios», die im 16. Jh. errichtet wurde und als Monument eine Einheit mit der Brücke bildet.

Puente Mayor (Hauptbrücke)


32003  Ourense, Orense, Ourense  (Galicien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe