Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Kapelle San Felipe de Neri

Cuenca

Die Kapelle wurde 1739 nach Entwürfen des Architekten José Martín de Aldehuela errichtet. Gespendet wurde wie vom Erzdiakon von Moya, Álvaro Carvajal y Lancáster. Sie besitzt ein einziges Schiff in Form eines lateinischen Kreuzes mit Tonnengewölbe. Das von außen recht schlichte Bauwerk ist innen besonders prachtvoll. Unter anderem ist die wundervolle Rokoko-Dekoration der Seitenkapellen, Karniese und Kapitelle hervorzuheben. Das Ensemble wurde 1989 restauriert.

Kapelle San Felipe de Neri


Calle Andrés de Cabrera s/n

16001  Cuenca  (Kastilien-La Mancha)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe