Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen

Zitadelle

Navarra

Felipe II. beauftragte den italienischen Militäringenieur Fratín mit dem Bau dieses fünfeckigen Gebäudes. Von seinen fünf Bastionen sind nur drei erhalten. Es verfügt über zwei Tore, das zur Altstadt hin orientierte Haupttor und das Tor Puerta del Socorro. Im 18. Jahrhundert war das Gebäude Gefängnis zahlreicher berühmter Männer, etwa des Grafen von Floridablanca, des Marquis von Leganés, usw. Heute beherbergt es einen Park und mehrere Ausstellungsräume.

Zitadelle


Avenida del Ejército s/n

31002  Pamplona-Iruña, Pamplona, Navarra  (Autonome Gemeinschaft Navarra)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe