Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten

Burg San Carlos

Mallorca

Ihr Ausgangspunkt war ein quadratischer Wachturm, der 1610 auf Geheiß Philipps III. zum Schutz der Handelsschiffe vor Piraterie an der Stelle des alten Leuchtturms von Porto Pí errichtet wurde. Ein halbes Jahrhundert später erhielt der Bau unter Philipp IV. durch die Erweiterung des Turms um vier große Bastionen die Form eines unregelmäßigen Polygons. In einer letzten Phase wurde die Festung im 19. Jahrhundert umgebaut, um eine Batterie von vier Geschützen aufnehmen zu können. Die Burg beherbergt heute das Militärgeschichtemuseum von San Carlos mit einer sehenswerten Waffensammlung der spanischen Infanterie.

Burg San Carlos


Calle Dique del oeste s/n

07015  Palma, Mallorca  (Balearen)