Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Panoramablick auf Vielha (Lleida, Katalonien)

Vielha

Eine prächtige Umgebung im Valle de Arán

Lleida

Vielha, die Hauptstadt des Bezirks Valle de Arán liegt eingebettet zwischen über 2000 Meter hohen Gipfeln.

Die Ursprünge des Ortes liegen in der Römerzeit, als die Siedlung unter dem Namen Vetula bekannt war. Der Legende nach handelt es sich um die Heimat des Giganten Mandronius, der gegen die römische Invasion ankämpfte. Im 10. Jahrhundert schloss sich die Ortschaft durch feudale Abkommen den katalanischen Grafschaften an. Im 12. Jahrhundert wurde sie vollständig der Krone von Aragón unterstellt.