Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Jarramplas-Figur

Jarramplas

Feierlichkeit von nationalem touristischen Interesse

Piornal

Cáceres

Dieses beliebte Fest stellt die Bestrafung eines Viehdiebs dar, der aus dem Ort gejagt wird

Der „Jarramplas“ ist eine Figur mit einer Weste, von der zahlreiche bunte Bänder hängen, sowie einer Maske mit Hörnern und einer großen Nase. Die Tradition besteht darin, dass er mit einer Handtrommel durch die Straßen der Ortschaft Piornal läuft. Er tut dabei so, als ob er bestraft wird, da er die Rolle eines Viehdiebs spielt. Ursprünglich bewarfen ihn dabei die Einwohner von Piornal im Norden der Provinz Cáceres im Jerte-Tal mit Gemüse. Heute bewerfen ihn die Teilnehmer nur noch mit Rüben. Unter dem traditionellen Kostüm trägt der Jarramplas daher inzwischen eine Schutzkleidung, um die Stöße zu dämpfen.  

Jarramplas


Piornal, Cáceres  (Extremadura)