Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Museo

Seefahrtsmuseum von San Fernando

Cádiz

Der Seefahrt gewidmet

Das Museum ist in dem klassizistischen Gebäude Rey Carlos III der historischen Militär- und Kriegsmarinesiedlung San Carlos untergebracht.

Das Marinemuseum öffnete seine Pforten 1843, doch wurde das derzeitige Museum erst im Jahr 1992 eröffnet. Zu den Aufgaben des Museums zählen der Ankauf, die Forschung und die Bewahrung sowie die Ausstellungen von Sammlungen von historischem, künstlerischem, wissenschaftlichem und technischem Wert, die mit der Seefahrt in Verbindung stehen. Die Bestände stammen zu einem Großteil aus Cádiz, dem Marinemuseum von Madrid und aus Privatsammlungen. Die Exponate sind auf fünfzehn Ausstellungsräume verteilt. Hervorzuheben sind die Säle, die sich der Unterwasserarchäologie, den Weihgaben der Seeleute, den religiösen Objekten und der Folklore widmen. Des weiteren gibt es einen monografischen Themensaal, dessen Inhalte regelmäßig wechseln.

Seefahrtsmuseum von San Fernando


Calle Escaño s/n

11100  San Fernando, Cádiz  (Andalusien)