Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Römisches Museum Oiasso

Gipuzkoa

Museum Oiasso

Das Museum zeigt anhand zahlreicher Objekte, wie das Leben in der alten Römerstadt Oiasso war.

In Irún, nur 21 Kilometer von San Sebastián-Donostia entfernt, befindet sich das Museum Oiasso, eine wichtige Einrichtung zum besseren Verständnis der Auswirkungen, die die römische Welt auf die Gesellschaft dieses Gebiets im Norden Spaniens hatte. Die drei Säle beherbergen zahlreiche archäologische Reste, die im Umfeld des alten Oiasso, der heutigen Stadt Irún, aufgefunden wurden. Der Rundgang gibt mit seinen vielen alltäglichen Objekten und Werkzeugen, die vielfach mit der Fischerei und dem Bergbau zusammenhängen, einen guten Überblick über das tägliche Leben, die Ernährung und die Bräuche dieses Standorts im 1. und 2. nachchristlichen Jahrhundert.

Während des Rundgangs sind unter anderem folgende Exponate zu sehen: Tischgeschirr wie beispielsweise die bekannte Terra sigillata; eine Angelhakensammlung; Nadeln, Schiffchen und Bleigewichte für Fischernetze; Schuhe und Gewebe; Zierrat und Schmuck; Kämme; Nägel, Ambosse und Feilen; Hacken und Lampen für den Bergbau; Statuen der klassischen Götter; die früheren öffentlichen Thermen und eine Nekropole an der Wallfahrtskapelle Santa Elena.

Römisches Museum Oiasso


Calle Eskoleta 1

20302  Irún, Irun, Gipuzkoa  (Baskenland)

E-Mail:info-oiassomuseo@irun.org Tel.:+34 943639353 Website:http://www.irun.org/oiasso
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe