Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Geburtshaus und Museum der Dulcinea del Toboso

Toledo

Der Überlieferung nach gehörte dieses Haus Doña Ana Martínez Zarco de Morales, der Dulcinea von Don Quijote. Das Museum ist wie ein Bauernhaus in der Mancha im 16. Jahrhundert eingerichtet, mit Möbeln, Räumen und volkstümlichen Gerätschaften aus dieser Zeit. Im Inneren kann man zahlreiche ethnologisch wertvolle Geräte und deren alltägliche Verwendung im traditionellen bäuerlichen Leben betrachten: Keramik- und Korbwaren, Eisen- und Kupfergeräte in der Küche, Weinkeller, Mühle, Ackerbau- und Pferdegeräte, Utensilien zur Herstellung von Käse, Gemüsegarten usw. Im Innenhof stehen ein Karren und ein Reisewagen, daneben eine der größten Ölpressen in der Provinz Toledo mit einem mehr als 15 Meter langen Balken.

Geburtshaus und Museum der Dulcinea del Toboso


Calle Don Quijote, 1

45820  Toboso, El, Toledo  (Kastilien-La Mancha)

E-Mail:oficinadeturismo@eltoboso.es Tel.:+34 925197288 Website://www.eltoboso.es