Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Museum für Volkstümliche Kunst und Brauchtum der Region Alto Guadalquivir

Jaén

Geschichte und volkstümliche Kunst

Das 1973 ins Leben gerufene Museum befindet sich in der Burg Castillo de la Yedra.

Es besteht aus zwei Abteilungen: Der geschichtliche Bereich ist im Wehrturm untergebracht, der Bereich Volkstümliche Kunst und Brauchtum in einem Anbau. Im historischen Bereich gibt es drei Säle: Im ersten Saal, einer Kapelle, ist ein römisch-byzantinischer Christus untergebracht, im zweiten, dem Waffensaal, werden Rüstungen und Möbel aus dem 16. und 17. Jahrhundert gezeigt, während im Prachtsaal in der dritten Etage flämische Gobelins aus dem 17. Jahrhundert und Sekretäre aus dem 17. und 18. Jahrhundert ausgestellt sind. Die Abteilung für Volkstümliche Kunst und Brauchtum besitzt ebenfalls drei Säle, in denen landwirtschaftliche Geräte, Modelle von Ölmühlen, Keramiken usw. ausgestellt sind. In einem der Säle wurde eine typische Küche der Region Cazorla nachgebildet.

Museum für Volkstümliche Kunst und Brauchtum der Region Alto Guadalquivir


Calle Castillo de la Yedra s/n

23470  Cazorla, Jaén  (Andalusien)