Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kloster Santa María in Irache

Ayegui-Aiegi

Navarra

Das nahe der Stadt Estella gelegene Benediktinerkloster ist mozarabischen Ursprungs und begann im 11. Jahrhundert zu prosperieren, als García de Nájera es aufgrund seiner Nähe zum Jakobsweg zu einer Pilgerhospiz machte. Im 12. Jahrhundert wurde die Kirche mit ihrem romanischen Chorhaupt und dem Zisterzienserteil errichtet und im 16. Jahrhundert nach Plänen von Martín de Oyarzábal der Kreuzgang im Platereskenstil. 1615 wurde hier eine Universität gegründet, später diente der Bau als Hospital und Religionsschule. Derzeit wird das Gebäude zum Ethnologischen Museum Navarras umgebaut.

Kloster Santa María in Irache


31209  Irache, Ayegui-Aiegi, Navarra  (Autonome Gemeinschaft Navarra)