Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kirche Santa María la Nueva

A Coruña

Eine der repräsentativsten gotischen Kirchen. Sie wurde 1327 an der Stelle einer alten romanischen Kirche errichtet. Die einschiffige Kirche hat ein flaches Chorhaupt und dicke Mauern. Im 18. Jahrhundert wurden eine Sakristei, eine Kapelle und ein Portikus angebaut. Innen ist der Hauptaltar im Rokokostil bemerkenswert. Die Carneiro-Kapelle mit ihrem Gewölbe öffnet sich in einem plateresken Bogen zur Kirche hin. Hier befinden sich ein paar Sarkophage, von denen der des Pedro Carneiro besonders bemerkenswert ist. Erwähnenswert sind auch die Grabsteine mit Zunftsymbolen im Kirchengarten.

Kirche Santa María la Nueva


Calle Escultor Ferreiro s/n

15200  Noia, A Coruña  (Galicien)

Tel.:+34 981824169 Website://www.noia.es