Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Gärten des Klosters in El Escorial

Garten des Klosters von San Lorenzo de El Escorial

Madrid

Die Gärten erstrecken sich auf den Hauptkreuzgang des Klosters oder Innenhof der Evangelisten sowie den südlichen und den östlichen Vorplatz. Ihre geschützte Lage gestattet es, dort selbst im tiefsten Winter bei einem angenehmen Spaziergang die besten Sonnenstunden zu genießen. Philipp II. war ein großer Gartenfreund und beteiligte sich persönlich an der Auswahl der Fachgärtner, die in der Lage waren, Broderien aus Buchsbaum und bunten Blühpflanzen zu kreieren, die „feinen Teppichen aus Damaskus“ glichen. Heute sind es nur mehr die Buchsbaumhecken, die komplizierte geometrische Muster bilden. Diese unvergleichliche Gartenlandschaft kann in allen das Kloster umgebenden Gärten bestaunt werden: im Privatgarten des Königs, im Garten der Mönche und im Garten der Genesenden.

Garten des Klosters von San Lorenzo de El Escorial


Avenida de Juan de Borbón y Battemberg s/n

28200  San Lorenzo de El Escorial, Madrid  (Region Madrid)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe