Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Fundstätte Las Cogotas

Cardeñosa

Ávila

Die Stadt besteht aus zwei Bereichen, die beide befestigt waren. Insgesamt hatte sie eine Fläche von 14,5 Hektar sowie eine Nekropolis. Die Überreste aus der Bronzezeit sind spärlich und reduzieren sich auf ein paar Materialreste. Die Festungswälle und Gebäude dagegen stammen eindeutig aus der zweiten Eisenzeit. Die Mauern sind mehrere Meter hoch und die Häuser sind staffelweise verteilt. Der zweite Bereich wurde durch den Bau des Las-Cogotas-Stausees beeinträchtigt.

Fundstätte Las Cogotas


Carretera Ávila - Cardeñosa, 4 km.

05320  Cardeñosa, Ávila  (Kastilien-León)