Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Höhle Los Enebralejos

Prádena

Segovia

Eine unterirdische Welt der Farben

In dieser bedeutenden archäologischen Fundstätte wurden Spuren menschlicher Besiedlung geborgen, die etwa 4000 Jahre zurückreichen.

Neben der Höhle gibt es eine Nachbildung der früheren prähistorischen Siedlung, wo verschiedene Workshops und Aktivitäten wie Silexbearbeitung oder die Verwendung von Werkzeugen und Lanzen veranstaltet werden. In der Höhle selbst ist der große chromatische Reichtum der Stalagmiten und Stalaktiten hervorzuheben. Ihre Farben gehen vom klassischen Weiß, Grau und Schwarz bis zu Tönen wie Orange, Blau oder Gelb. Die Höhle weist große Säle wie Los Enterramientos, Santuarios, Tortícolis oder El Parto auf. Insgesamt erstreckt sich die Höhle über 3670 Meter. Der Höhenunterschied beträgt 13 Meter. Der Besuch der Höhle dauert etwa 45 Minuten, der Rundgang ist 500 Meter lang. Die Höhle wurde 1932 entdeckt.

Höhle Los Enebralejos


C/ Paraje de los Enebralejos

40165  Prádena, Segovia  (Kastilien-León)