Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Konkathedrale San Pedro

Soria

Die Konkathedrale von Soria befand sich im 12. Jahrhundert in einem ehemaligen Augustinerkloster. Im 16. Jahrhundert wurde sie unter dem Mäzenatentum des Bischofs Acosta im Renaissance-Stil wieder aufgebaut. Die Kirche, deren Grundriss einem großen Saal gleicht, besitzt drei gleich hohe Schiffe mit Sternrippengewölbe. Sowohl innen als auch außen ist die Ausgestaltung des Gotteshauses recht schmucklos. Einzige Ausnahme bildet das Südportal im Platereskenstil mit seinem Halbkreisbogen mit Archivolten und hohem Fries. Der aus dem 12. Jahrhundert stammende romanische Kreuzgang ist noch erhalten.

Konkathedrale San Pedro


Plaza de San Pedro s/n

42002  Soria  (Kastilien-León)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe