Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Monumento

Archäologischer Park von Segóbriga

Saelices

Cuenca

 Die Ursprünge Segóbrigas gehen auf das 1. Jahrhundert v. Chr. zurück. In ein Municipium verwandelte es sich im 1. und 2. Jahrhundert n. Chr. durch die Errichtung des Theaters, des Amphitheaters, der Basilika, der Säulengänge, der Thermen usw. Neben diesen bedeutenden Bauten besaß die Stadt zudem reiche Bodenschätze und eine blühende Landwirtschaft und entwickelte sich so zum Verwaltungszentrum des umliegenden Gebiets. Im Interpretationszentrum des Parks erhält der Besucher einen globalen Überblick über die alte Römerstadt Segóbriga. Hier werden zahlreiche Funde ausgestellt, vor allem Skulpturen. Auf dem Gelände wurden außerdem virtuelle Bilder von alten Monumenten installiert. Der Rundgang führt zur außerhalb der Mauern gelegenen Nekropolis, dem Theater und dem Amphitheater.

Archäologischer Park von Segóbriga


Carretera Carrascosa de Campo a Villamayor de Santiago, s/n

16430  Saelices, Cuenca  (Kastilien-La Mancha)