Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Aquädukt von Noáin

Noáin (Valle de Elorz)-Noain (Elortzibar)

Navarra

Mit der Einweihung dieses Werkes 1790 wurde die Kanalisierung des Wassers über eine Strecke von 16,5 Kilometer ermöglicht. Der beeindruckendste Teil des Aquädukts steht unweit des Ortes Noáin, wo es gestützt auf 97 Bögen aus Steinen und Ziegelsteinen eine Niederung auf einer Länge von 1245 Metern überspannt. Heute sind 94 dieser Bögen erhalten, deren Säulen bis zu 18 Meter hoch sind.

Aquädukt von Noáin


31110  Noáin, Noáin (Valle de Elorz)-Noain (Elortzibar), Navarra  (Autonome Gemeinschaft Navarra)