Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Erlebnisse

Buchen Sie Ihr Erlebnis

Route auf den Spuren der Heiligen Teresa de Jesús

Die Gäste können das ganz besondere Erbe in den Paradores kennen lernen, die den größten Einfluss der Heiligen Theresa besitzen. Tag 1. Abreisetag. Sonntag. Parador de ToledoToledo war eine der wesentlichen Etappen im Leben der Heiligen Teresa, denn hier begann sie ihre Gedanken, Sorgen und Absichten erstmalig aufzuschreiben - es war der Beginn ihres reichen und umfassenden schriftstellerischen Werkes.Tag 2. Montag. Parador de SegoviaIn der Stadt Segovia befindet sich die neunte Gründungsstätte der Heiligen, die unter sehr riskanten Umständen gegründet wurde.Tag 3. Dienstag. Parador de TordesillasAm 10. August 1568 gelangte die Heilige Teresa nach Valladolid.Valladolid schätzte die Bedeutung der Stiftung durch die Heilige Teresa für die Stadt sehr hoch ein. Im Jahr 1968 wurde sie deshalb von der Ortschaft zur Ehrenbürgerin ernannt. Die Straße um das Stadtviertel, in dem sich das Kloster befindet, ist auch unter der Bezeichnung „Rondilla de Santa Teresa” bekannt.Tage 4 und 5. Mittwoch und Donnerstag. Parador de SalamancaDie Heilige Teresa gelangte im Jahr 1570 nach Salamanca und gründete hier ihre siebte Stiftung. Auch diese Stadt verströmt an vielen Plätzen den Geist und den Einfluss der Heiligen.Tage 6 und 7. Freitag und Samstag. Parador de ÁvilaÁvila ist von allen die wichtigste Stadt der Heiligen Teresa de Jesús.Hier verbrachte sie ihre Kindheit, Jugend und Reife, Jahre voller Vorfreude, Projekte und Ausgangspunkte. Es ist auch der Endpunkt ihrer Reisen nach ihrer Rückkehr von ihren Gründungen. Ihr Leben verläuft parallel zum goldenen Zeitalter der Stadt.Getränke nicht inklusive: in der Route enthalten. Sieben Übernachtungen in einem Standard-Doppelzimmer mit der gebuchten Verpflegungsart (Übernachtung + Frühstück oder Halbpension).Nicht enthalten: kosten für die Beförderung und Besichtigungen/Eintritte von Denkmälern oder Sehenswürdigkeiten (die Informationen hierzu dienen nur der Orientierung).

Preis 375.0€ pro Person (einschließlich Steuern)
Aktivitäten in folgenden Sprachen verfügbar Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch
Ort Toledo (Toledo) Ávila (Ávila) Salamanca (Salamanca) Segovia (Segovia) Tordesillas (Valladolid)
Dauer 7 Tage
Zusätzliche Datumsinformationen Allgemeine Bedingungen: Die Route beginnt an einem Sonntag und endet an einem Sonntag. Die Strecke gilt nicht für Abfahrten zwischen dem 10. Juli und dem 21. August, beide einschließlich. Aufenthaltsdaten/-orte können während der Route nicht geändert werden. Diese Route sowie die Preise gelten nicht für Gruppen. Als Buchungsgarantie ist immer eine Kreditkarte erforderlich. Stornierungen und Nichterscheinen: Bei Stornierungen in weniger als 48 Stunden vor dem Anreisetag wird eine Stornogebühr in Höhe des Preises für die erste Übernachtung der Route abgebucht. Bei Stornierungen während der Reise werden keine der bereits entrichteten Kosten zurückerstattet. Nichterscheinen/ no show: Bei Nichterscheinen am ersten Reisetag wird die gesamte Route storniert und die erste Übernachtung als Stornogebühr berechnet. Einschließlich Steuern. Preise: Route mit Unterkunft und Frühstück (vollständiger Preis der Route einschließl. MwSt.): Pro Person in einem Standard-Doppelzimmer: 375 € Pro Kind (bis 12 Jahre) im Zustellbett: 43,75 € nur für das Frühstück, Zustellbett kostenlos. Pro Erwachsenen im Zustellbett: 288,75 € Doppelzimmer bei Einzelbelegung: 662,50 €. Route mit Halbpension (vollständiger Preis der Route einschließl. MwSt.): Pro Person in einem Standard-Doppelzimmer: 550 € Pro Kind (bis 12 Jahre) im Zustellbett: 131,25 € nur für die Halbpension, Zustellbett kostenlos. Pro Erwachsenen im Zustellbett: 463,75 € Doppelzimmer bei Einzelbelegung: 837,50 €.
Kategorie der Aktivität Ausflüge & Routen, Mehrtagesrouten, Städte & Dörfer besuchen
Für wen? Erwachsene ohne Kinder, Familien, Junge Leute, LGBT, Senioren
Veranstalter PARADORES DE TURISMO
Buchen Sie Ihre Aktivität
Vom Anbieter bereitgestellte Information