Hochgeschwindigkeitszug, AVE

Bereisen Sie Spanien mit seinen Hochgeschwindigkeitszügen

Möchten Sie in nur 100 Minuten bequem von Madrid nach Valencia reisen? Und von Madrid nach Barcelona in zweieinhalb Stunden? Das können Sie dank des weit verzweigten Netzes der spanischen Hochgeschwindigkeitszüge (AVE). Wenn Sie zur Fortbewegung diese Züge wählen, erhalten Sie Ermäßigungen bei kulturellen Reisen und können in kürzester Zeit einige der bedeutendsten Touristenstädte besuchen. Sie sollten sich nichts entgehen lassen.

Wenn Sie diese Art zu reisen mögen, würden Sie sicher gern die spanischen Reiseziele kennenlernen, die über Hochgeschwindigkeitszüge miteinander verbunden sind: Ein schnelles, sicheres und nachhaltiges Transportmittel, das schon die Reise zu einem einzigartigen Erlebnis werden lässt. Die Fahrpläne sind absolut flexibel, weshalb Sie eine Reise nach Maß zusammenstellen können, bei der Sie das Tempo selbst vorgeben. Es locken sehenswerte Reiseziele wie Albacete, Alicante, Barcelona, Córdoba, Cuenca, Granada, León, Lleida, Madrid, Málaga, Ourense, Palencia, Puertollano, Segovia, Sevilla, Tarragona, Toledo, Valencia, Valladolid oder Zaragoza. Entdecken Sie das vielfältige historische, kulturelle und gastronomische Erbe und die vielen Freizeitmöglichkeiten eines Landes, das begeistert.Im Folgenden schildern wir Ihnen alle Linien, die je nach Ihrem Reiseziel zu Ihrer Verfügung stehen:

AVE-Verbindungen, Hochgeschwindigkeitszug

  • 1 Madrid - Barcelona
  • 2 Madrid - Huesca
  • 3 Madrid - León
  • 4 Madrid - Valladolid

Linie Madrid - Barcelona

Verbindungszeit: ab 2 Stunden und 30 min.Zwischenhalte (je nach gewähltem Zug): Zaragoza - Lleida - Camp de Tarragona - Barcelona.Eine weitere Option ist es, mit dem AVE nach Katalonien im Nordosten Spaniens zu reisen. Seine Hauptstadt Barcelona ist eine der bedeutendsten Städte Spaniens. Sie ist mit dem AVE von Madrid aus ohne Zwischenhalte in zweieinhalb Stunden zu erreichen. Dort können Sie bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Sagrada Familia oder die Kathedrale entdecken. Der AVE verbindet Barcelona auch mit Girona und Figueres (wo Sie durch Umsteigen am Bahnhof Figueres Vilafant in fünfeinhalb Stunden direkt nach Paris weiter fahren kann). In Girona kommen Sie in den Genuss des früheren Judenviertels und der Kathedrale. Und in Figueres gibt es das Theater-Museum Dalí.Manche Verbindungen auf dieser Strecke machen zusätzliche Zwischenhalte in Zaragoza; Lleida und Camp de Tarragona, etwas mehr als 10 Kilometer von Tarragona entfernt.

Linie Madrid - Huesca

Verbindungszeit: ungefähr 2 Stunden und 15 min.Zwischenhalte: Guadalajara Yebes - Calatayud - Zaragoza - Tardienta - Huesca.Die Stadt Huesca verfügt über ein reiches architektonisches Erbe und das Gebiet ist bei Skifahrern sehr beliebt.

Linie Madrid - León

Verbindungszeit: ungefähr 2 Stunden und 15 min.Zwischenhalte (je nach gewähltem Zug): Valladolid - Palencia - León.In León können Sie eine der schönsten Kathedralen Spaniens kennen lernen und das Nachtleben im sogenannten „Barrio Húmedo“ genießen. Sie können aber auch vorher schon aussteigen, nämlich in Palencia. Sie die mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten und die leckere Gastronomie dort lieben! Und die grandiosen Picos de Europa sind auch nicht weit!

Linie Madrid - Valladolid

Verbindungszeit: ab 55 MinutenZwischenhalte(je nach gewähltem Zug): Segovia - Valladolid.In Valladolid, nur etwas mehr als 200 Kilometer von Madrid entfernt, können Sie die Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert besichtigen. Und für diejenigen, die die Welterbestadt Segovia mit ihrem eindrucksvollen Aquädukt kennenlernen möchten, besitzt diese Linie auch in dieser Stadt eine Zwischenhaltestelle.

Tipp



  • Die AVE-Verbindungen und die sich kontinuierlich weiterentwickelnde Zuginfrastruktur ermöglichen weitere Verbindungen in kürzeren Zeiten, wie beispielsweise Madrid - Galicien (4 Stunden und 30 Minuten), Madrid - Salamanca oder Madrid - Zamora (ungefähr 90 Minuten). Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt „Mit dem Zug durch Spanien“.

    Hier können Sie die Karte mit den Hauptverbindungen Spaniens der Hochgeschwindigkeitszüge (AVE) und anderer Langstreckenlinien sehen.

    Abgesehen von ihrer wirklich ernst genommenen Verpflichtung zur Pünktlichkeit, bieten die AVE-Züge viele weitere Leistungen. Abwechslungsreiche Menüs, Cafeteria, Filme, Musikkanäle, Unterhaltung für Kinder, kostenloser Internetzugang (in Kürze), Sonderpreise für Gruppen, Ermäßigungen in Museen sowie eine hohe Zugfrequenz sind nur einige der Annehmlichkeiten, die Sie auf Ihrer Reise erwarten.

    Es gibt also keine Ausrede: Lernen Sie Spanien kennen, während vor dem Zugfenster die schöne Landschaft vorbeizieht. Egal ob mit der Familie oder mit Freunden, Sie werden es genießen! Das AVE-Netz wird ständig erweitert, sodass immer mehr spanische Städte daran angeschlossen sind.


War Ihnen diese Information nützlich?




X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaA CoruñaCórdobaGranadaLugoHuescaMurciaCádizAsturienAlicante - AlacantGuipúzcoa - GipuzkoaVizcaya -VizkaiaCastellón - CastellóPontevedraKantabrienLa RiojaBurgosValenciaAlmeríaToledoJaénLeónCáceresÁlava - ArabaValladolidSegoviaTarragonaHuelvaZaragozaCiudad RealLleidaCuencaSalamancaGironaNavarraZamoraBadajozOurenseTeruelÁvilaGuadalajaraPalenciaAlbaceteSoriaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias TeneriffaLanzaroteLa PalmaGran CanariaFuerteventuraLa Gomera