Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Frau beim Betrachten von Vögeln in einem Naturpark

4 Naturparks in Spanien für die Vogelbeobachtung

none

In Spanien finden Sie Naturräume mit einer großen Artenvielfalt. Geschützte Gebiete, in denen Flora und Fauna ihre Freiheit genießen; perfekte Orte für die Vogelbeobachtung.

  • Eine Gruppe Flamingos ruht sich in den Marschen am Guadalquivirim Nationalpark Doñana, Huelva, aus

    Nationalpark von Doñana

    Zwischen Huelva und Sevilla gibt es drei Ökosysteme, die zusammen den größten Artenreichtum Europas hervorbringen. Sümpfe, Wanderdünen und Naturschutzgebiete sind das Refugium vieler Zugvögel und anderer vom Aussterben bedrohter Vogelarten, wie z.B. des Kaiseradlers. Mehr als 200.000 Vögel von etwa 300 verschiedenen Arten durchqueren jährlich diesen Park.

  • Links: Zwergtrappe / Mitte: Gesamtansicht des Nationalparks Cabañeros / Rechts: Schwarzgeier im Nationalpark Cabañeros, Ciudad Real

    Nationalpark Cabañeros

    In diesem Park können Sie durch den großartigen mediterranen Wald Europas wandern, mit mehr als 22 Pflanzenarten, die von Bedeutung oder gefährdet sind. Seit 1988 ist es auch ein besonderes Vogel-Schutzgebiet (ZECO) mit 198 Arten, darunter sind drei Prozent der weltweit vom Aussterben bedrohten Arten.

  • Ansicht vom Nationalpark «Picos de Europa», Asturien

    Nationalpark Picos de Europa

    Dies ist der älteste Nationalpark Spaniens. Seine mehr als 64.000 Hektar befinden sich zwischen Asturien, Kastilien und León und Kantabrien. Aufgrund seiner Höhe kann man hier viele Raubvögel sehen. Und vielleicht finden Sie mit ein wenig Glück ein Raufußhuhn, eine vom Aussterben bedrohte, einheimische Art.

  • Links: Bartgeier / Mitte: Wanderer unterwegs im «Blumenstreifen» im Nationalpark Ordesa y Monte Perdido, Huesca / Rechts: Bargeier auf dem Flug über dem Monte Perdido, Huesca

    Nationalpark Ordesa y Monte Perdido

    Dies ist der zweitälteste Nationalpark Spaniens und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er befindet sich in Huesca und nimmt einen Teil der Pyrenäen ein: Hier sehen Sie hauptsächlich Raubvögel, darunter den Bartgeier, einen der größten.

Es wird zweifellos ein unvergessliches Erlebnis sein, die Vögel und ihr Miteinander an verschiedenen Orten Spaniens zu beobachten.

Mehr entdecken zu ...