Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Mutter und Tochter schauen durch ein Fernglas

Vogelbeobachtung in Spanien, ein alternativer Plan, wenn Sie durch Europa reisen

none

Für Vogelliebhaber ist Spanien ein obligatorischer Stopp, um die Vogelkunde genießen zu können. Die geografische Lage Spaniens ist ideal, da Hunderte von verschiedenen Vogelarten aus ganz Europa und Afrika zum Nisten und Brüten nach Spanien fliegen. Deshalb gibt es hier einige der wichtigsten Vogelbeobachtungszentren in Europa. Außerdem ist Spanien weltweit das Land mit den meisten von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärten Gebieten und wo es einzigartige und gut zugängliche Landschaften mit enormen Vogelscharen gibt. Was müssen Sie sonst noch wissen, um uns zu besuchen?

Verschiedene Unternehmungen für die Vogelbeobachtung

Die Vogelbeobachtung ist eine ökotouristische Aktivität, die auf verschiedenste Weisen durchgeführt werden kann, von denen einige Sie überraschen werden.

Vogelbeobachtung und Beringung

Verbringen Sie einen Tag in Gesellschaft von Wissenschaftlern und Vogelliebhabern. Beobachten Sie den Beringungs-Prozess, der dazu dient, die Tiere zu studieren, etwas über ihre Routen zu erfahren, die verschiedenen Vogelarten zu hegen und zu pflegen, einschließlich der seltensten und vom Aussterben bedrohten Arten. Es gibt viele spezialisierte Zentren in Gebieten wie dem Ebro-Delta, den Feuchtgebiet von Doñana oder in La Albufera in Valencia.

Ein Vogelkundler studiert einen Vogel in Málaga

Vogelbeobachtung mit dem Kajak

Eine andere Art der Vogelbeobachtung kann man an neuartigen Orten erleben, wie z. B. beim Kajakfahren. Eine neue Erfahrung für alle Vogelliebhaber, die bisher noch nicht an eine solche Alternative gedacht hatten.

Vogelbeobachtung und Fotografieren

Eine andere Alternative besteht darin, die Vögel mit der Kamera einzufangen. Hierfür werden Aktivitäten angeboten, bei denen spezifisches Material eingesetzt wird, um die verscheiden Vogelarten zu fotografieren; Dafür werden leistungsstarke Objektive benötigt, die die Erfassung der Vögel ermöglichen. Wer weiß, vielleicht können Sie in den Pyrenäen sogar einen Bartgeierfotografieren.

Junge Frau bei der Vogelbeobachtung im Kajak zwischen García und Móra de Ebro in Tarragona, Katalonien
Mehr entdecken zu ...