Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Surfer bei Sonnenuntergang, Lanzarote

Kommen Sie nach Spanien und praktizieren Sie nachhaltiges Surfen

none

Vor 40 Jahren wurde an zwei der weltweit beliebtesten Surf-Destinationen eine Philosophie geboren, die heute als nachhaltiges Surfen bekannt ist. Es basiert auf der Verwendung von Brettern und Produkten, die keine umweltschädlichen Materialien enthalten, und es gibt derzeit viele spanische Unternehmen, die diese herstellen. Haben Sie Lust, nachhaltiges Surfen in Spanien zu praktizieren?

Die Initiative des nachhaltigen Surfens wurde zwar in Florida und Kalifornien (USA) geboren, jedoch bald in Spanien aufgegriffen. Seitdem stellen viele spanische Marken Surf-Produkte ohne giftige Materialien oder Ölderivate her.Deshalb finden Sie in Spanien einen umfangreichen Katalog und können an Stränden wie El Quemao (Kanarische Inseln), El Palmar (Andalusien) oder Mundaka (Baskenland) nachhaltiges Surfen praktizieren. Um jetzt damit zu beginnen, könnten Ihnen diese Tipps hilfreich sein:

Paar beim Surfen

1. Es gibt nachhaltige Surfanzüge – hergestellt aus Naturkautschuk oder recyceltem Polyester – die Sie in Spanien kaufen können.2. Die Surfbretter müssen aus biologisch abbaubaren Materialien wie Holz oder Kork hergestellt sein. Viele spanische Marken verkaufen Sie.3. Zum Wachsen des Brettes verwenden Sie am besten ungiftige Paraffine.4. Ihr Grip (Haftsystem) kann ein Modell aus Seetang sein, das Sie in einigen Geschäften in Spanien finden.

Surfer

Sie können auch parabenfreie Sonnencremes und Kleidung aus organischen Stoffen für den Wassersport erwerben. Und wenn Sie Lust haben, können Sie sich der globalen Initiative „Take 3 for the sea“ anschließen und mindestens drei Stück weggeworfenen Müll aufheben und mitnehmen, wenn Sie an einem spanischen Strand surfen.Darüber hinaus finden Sie im Internet die bevorstehende Veranstaltung des „European Wooden Surfboard Meet“ (in den letzten Jahren fand diese am Strand von Berria in Kantabrien statt). Auf diese Weise können Sie sicher sein, 100 % nachhaltiges Surfen in Spanien zu praktizieren, und wenn Sie aus Ihrem Urlaub zurückkehren, werden Sie sich für immer an diese Erfahrung des nachhaltigen Tourismus erinnern.

Surfer wartet auf die Wellen, Galicien