Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Flamingos im Naturpark Delta de L

Drei Orte, um Flamingos und andere fantastische Vögel in National- und Naturparks in Spanien zu beobachten

none

Zum Abschalten bietet sich das Betrachten der Natur und ihrer Fauna an. Nehmen Sie sich Zeit und beobachten Sie in den National- und Naturparks Spaniens fantastische Wasservögel wie Flamingos und anderer Zugvögel auf dem Rückweg aus Afrika wie Schwalben, Reiher oder Störche oder anderer Arten. Sie brauchen sich dafür nur den großen Ökosystemen mit ihren Dünen, Feuchtgebieten, Jagdgebieten und Wäldern zu nähern, die es in ganz Spanien gibt. 

Naturschutzgebiet Laguna de Fuente de Piedra, Málaga

In der größten Lagune Andalusiens, in Málaga, die bedeutendste Flamingokolonie heimisch. Mit der Einstellung des Salzabbaus zur Kommerzialisierung im Jahr 1950 begannen die Vögel, die Gewässer zu besiedeln. Später, im Jahr 1988, wurde das Naturschutzgebiet zu einem besonderen Vogelschutzgebiet (SPA) erklärt, und seitdem erfreuen sich die Flamingos an den Salinen.Wussten Sie, dass Flamingos ihre rosa Farbe von ihrer Nahrung haben? Sie kommt von den Garnelen, Plankton, Algen und Krustentieren, die Carotinoid-Pigmente enthalten, die ihre Federn und Beine färben. 

Sonnenuntergang in der Laguna de Fuente de Piedra in Málaga, Andalusien

National- und Naturpark Doñana, Huelva, Andalusien

Im Naturpark Doñana können Sie wunderschöne Flamingos und ihre Jungen beobachten. Ihre großen Feuchtgebiete sind auch die Heimat vieler anderer Wasservogelarten, die in den Frühlings- und Sommermonaten aus Afrika kommen. Neben den 271 verschiedenen Vogelarten gibt es auch die fantastischen Marschpferde, eine geschützte und gefährdete Art. Können Sie sich vorstellen, diese Pferde bei Sonnenuntergang neben den Flamingos durch das Wasser galoppieren zu sehen? Wie im Film.

Flamingoscharen auf ihrem Flug im National- und Naturpark Doñana in Huelva, Andalusien

Naturpark Delta de L'Ebre, Tarragona, Katalonien

Die einzige Flamingokolonie an der Mündung des Ebro, in Katalonien, lebt am Salinen-Deich von Trinitat de la Punta de la Banya. Hier können Sie diese und viele andere Vögel an speziellen Aussichtspunkten zur Vogelbeobachtung leicht ausmachen. Sie werden Arten wie Seidenreiher, Stelzenläufer und Braunsichler beobachten können, die in der Lagune leben und ausruhen. Außerdem brachen die Flamingos im Jahr 2020 mit 3.260 Küken den Brutrekord in diesem Gebiet. In Spanien können Sie Flamingos auch in Las Salinas y Arenales de San Pedro del Pinatar, in der Region Murcia oder in Las Salinas de Santa Pola und El Hondo, Alicante, sehen. 

Flamingogruppe im Naturpark Delta de L'Ebre in Tarragona, Katalonien