Lago Martíanez. Puerto de la Cruz

Lage

Tenerife

Die im Norden von Teneriffa gelegene Stadt Puerto de la Cruz ist eines der wichtigsten Touristenzentren der Insel. Als traditioneller Erholungsort verfügt diese Stadt über ein breites Unterkunftsangebot, das zahlreiche Hotels und verschiedene Wohnkomplexe beinhaltet. Im Bereich der Küste liegen einige der Hauptattraktionen der Stadt, wie der alte Kai, die Strandpromenade oder der See Lago Martiánez, eine vom kanarischen Architekten César Manrique entworfene Schwimmbad-Anlage.

Weiterlesen

Entspannung in der Sonne am Strand der ungewöhnlichen Vulkansandküste, ein Spaziergang durch den exotischen Botanischen Garten oder ein unvergesslicher Tag in Loro Parque sind nur einige von vielen Freizeitmöglichkeiten, die Puerto de la Cruz dem Besucher bietet. Naturfreunde können in der Umgebung der Stadt die wunderschönen Landschaften im Tal Valle de la Orotava und den faszinierenden Anblick des Teide, des höchsten spanischen Gipfels, bewundern.Als Vorreiterin bei der Entwicklung des Fremdenverkehrs auf Teneriffa besitzt Puerto de la Cruz eine lange Ferientradition, die bis in das 19. Jh. zurückreicht. Damals wurde die Stadt mit den heutigen Anlagen im Hotel-Casino Taoro zum Kurort.Dank der dortigen Gegebenheiten machte sie sich in wenigen Jahrzehnten einen Namen als bedeutendes Tourismuszentrum, wozu das gute Klima, eine herrliche Vulkanküste und einzigartige Landschaften im Tal Valle de La Orotava beitrugen.Die Stadt ist um den kleinen Hafen herumgebaut und hat breite Alleen und prächtige Grünanlagen. Ein Spaziergang ist daher die beste Möglichkeit, um sich einen Eindruck von ihr zu verschaffen. Wir finden dort eine Reihe von historischen Bauwerken wie die Burg San Felipe, die Kapelle San Telmo oder dieKirche Nuestra Señora de la Peña.Der HafenRund um den Platz Plaza del Charco ist zu jeder Tageszeit etwas los, wie auch auf der schönen Strandpromenade voller Restaurants und Terrassen. Das Hafenviertel ist heute einer der historischen Orte der Stadt, da es das Zollamt Casa de la Aduana und den alten Kai beherbergt, der noch immer sein maritimes Flair bewahrt. Doch der Hafen wartet zudem mit weiteren Sehenswürdigkeiten auf, wie dem Lago Martiánez, ein von dem namhaften Architekt César Manrique aus Lanzarote entworfenes Projekt. Dabei handelt es sich um einen Komplex aus Meerwasserbecken, der in der Umgebung der Vulkanküste umgeben von üppiger Vegetation angelegt wurde. Es ist der ideale Ort zum Ausruhen oder für ein kühles Bad.Die meisten Hotels in Puerto de la Cruz liegen an der Küste an wunderschönen Sandstränden wie Playa Jardín und Playa Martiánez. Dort gibt es eine umfangreiche Service-Infrastruktur mit Nachtlokalen, Restaurants, Geschäften, sportlichen Aktivitäten und vielen weiteren Angeboten. So kann man zum Beispiel am Stadtrand den Botanischen Garten besuchen. Dieser Ende des 18. Jh. eröffnete Park enthält zahlreiche tropische Pflanzen und Arten aus den unterschiedlichsten Gegenden der Welt.Loro Parque wiederum bietet sich an, um einen unvergesslichen Tag mit Papageien-Darbietungen und Delphin-Shows zu verbringen.Neben den Schönheiten des Tals Valle de La Orotava können Naturfreunde zum Teide fahren, der mit 3.718 Metern der höchste Berg Spaniens ist. Dieser Vulkangipfel ist Namensgeber für den Teide-Nationalpark mit einer Fülle einheimischer Tier- und Pflanzenarten, der von der UNESCO 2007 zum Welterbe erklärt wurde. Auf dieser Fahrt ist auch ein Abstecher zum Naturpark Corona Forestal möglich, der sich rings um den Nationalpark befindet.Gastronomie und nähere UmgebungEin alter Brauch der Bewohner von Teneriffa ist ein Essen in den sogenannten „Guachinches“. Das sind typische Gasthöfe, die die beliebtesten Gerichte der traditionellen Küche wie Gemüseeintöpfe und Fischpfannen anbieten. Der „Vieja“ genannte Seepapagei gehört neben Sardine, Stöcker, Wrackbarsch und Rotbrandbrasse zu den meistgeschätzten einheimischen Fischarten. Bei den Fleischgerichten verdienen das marinierte Fleisch (Carne en adobo) und Kaninchen in Beize besondere Erwähnung. Nicht vergessen werden dürfen auch die berühmten Runzelkartoffeln „Papas arrugadas” (in Salzwasser gekochte Pellkartoffeln), die mit Mojos (Saucen) serviert werden. Zu diesen Köstlichkeiten können Sie einen Wein der fünf Herkunftsbezeichnungen wählen, die auf Teneriffa hergestellt werden: Abona, Tacoronte-Acentejo, Valle de Güimar, Valle de la Orotava und Ycoden-Daute-Isora.Von Puerto de la Cruz aus können zahlreiche Ausflüge in den Norden Teneriffas unternommen werden. La Orotava, im gleichnamigen Tal gelegen, besitzt eine Fülle von Beispielen für Herrenhäuser in kanarischer Bauweise und wurde zum kunsthistorischen Denkmal erklärt. In Icod de los Vinos können die schöne Anlage aus traditioneller Architektur und so berühmte Motive wie der uralte Drachenbaum (einheimische Art) besichtigt werden. Garachico war einst ein wichtiger Hafen und bewahrt noch heute Bauwerke von großem historischem Wert wie die Burg San Miguel, die Kirche Santa Ana oder den Palast der Grafen von La Gomera.Auf dem Weg nach Santa Cruz de Tenerife lohnt sich ein Halt in San Cristóbal de La Laguna. Die Kathedrale, die Kirche Iglesia de la Concepción oder der Bischofspalast sind einige der Schmuckstücke in der Altstadt, die zum Weltkulturerbe erklärt wurden.Schließlich gelangen wir nach Santa Cruz de Tenerife. Rund um seinen wichtigen Hafen gibt es breite Alleen, Plätze und exotische Grünanlagen. Die Hauptstadt von Teneriffa ist berühmt für ihren Karneval, einen der buntesten in ganz Spanien. Er wurde als Fest von internationalem touristischem Interesse anerkannt und zeichnet sich durch seine aufsehenerregenden Kostüme und die „Murgas“, „Comparsas“ und „Rondallas“ genannten Musik- und Tanzgruppen aus, die für Stimmung sorgen.Zwar gibt es auf der ganzen Insel ein umfangreiches Hotelangebot, aber im Karneval sollte rechtzeitig reserviert werden.

Beenden




Unverzichtbare Reisen nach: Puerto de la Cruz



Karte/Lokalisierung

Auf der folgenden Karte sind alle Orte vermerkt, die wir Ihnen vorgeschlagen haben und die Sie unbedingt besuchen sollten. Lassen Sie sich nichts entgehen!



UNTERNEHMUNGEN IN SPANIEN BUCHEN SIE HIER IHR ERLEBNIS


Alle Aktivitäten anzeigen


X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaGranadaLugoHuescaMurciaCádizCastellón - CastellóAsturienAlicante - AlacantVizcaya -VizkaiaPontevedraGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienLa RiojaAlmeríaToledoBurgosValenciaJaénCáceresValladolidÁlava - ArabaLeónSegoviaTarragonaHuelvaZaragozaCiudad RealCuencaNavarraGironaSalamancaLleidaBadajozZamoraOurenseÁvilaTeruelPalenciaAlbaceteGuadalajaraSoriaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias TeneriffaLa PalmaLanzaroteGran CanariaFuerteventuraLa Gomera