Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Parque natural

Naturpark Macizo del Suroeste

Gran Canaria

Schluchten-Landschaft

Eine Landschaft von einzigartiger Schönheit voller großer Barrancos und biologischer Schätze.

Hier münden zahlreiche Barrancos, die eine einzigartige Landschaftsarchitektur bilden. An Vegetation stößt man auf Distelsträucher, Mastixbäume, Palmengruppen sowie Zistrosen und Besenginster. Die Wände der Kliffs bieten Wasservögeln wie den Sturmtauchern, Sturmschwalben und einigen bedrohten Arten wie dem Fischadler Schutz.

Naturpark Macizo del Suroeste


Gran Canaria  (Kanarische Inseln)

Art des Naturraums:Naturpark Fläche:26.307 Hektar Website:Naturpark Macizo del Suroeste

Gran Canaria (Kanarische Inseln):

Mogán, Moya, San Bartolomé de TirajanaSan Bartolomé de TirajanaSan Bartolomé de TirajanaSan Bartolomé de Tirajana, Aldea de San Nicolás, la, TejedaTejeda, Valleseco

Nützliche Informationen

Wissenswertes


  • Kulturelle Information

    Man kann verschiedene archäologische interessante Orte der Gemeinde Mogán besichtigen.

  • Umweltinformation

    Dieses Gebiet weist breite und tiefe Barrancos auf, die aufgrund der natürlichen Erosionsvorgänge in Richtung Küste immer abschüssiger werden.