Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Parque natural

Naturpark Barranco Quintero, El Río, la Madera y Dorador

La Palma

Ein Komplex beeindruckender Barrancos

Diese Barrancos im Rahmen des Parque de la Nieves sind ein Ergebnis der Erosionswirkung.

Im Osten der Insel trifft man auf diese Enklave von großem landschaftlichen und ökologischen Wert, die aus einer Reihe tiefer Barrancos besteht, die zwischen 500 und 2.247 Meter in die Tiefe reichen. In der Landschaft sind an erster Stelle die Kanarische Kiefer mit Unterholz aus Heidekraut und viel Laurisilva zu nennen. Außerdem sind einige Kanarische Zedern zu bewundern.

Naturpark Barranco Quintero, El Río, la Madera y Dorador


Santa Cruz de la Palma, La Palma  (Kanarische Inseln)

Art des Naturraums:Naturpark Fläche:5,09 Hektar E-Mail:info@lapalmabiosfera.es Tel.:+34 922415417 Website:Naturpark Barranco Quintero Website: El Río Website: la Madera y Dorador

La Palma (Kanarische Inseln):

Santa Cruz de la Palma, Puntallana

Nützliche Informationen

Wissenswertes


  • Umweltinformation

    Es handelt sich um ein Gebiet mit komplexer Orographie infolge der Erosion. Hier finden sich zahlreiche Barrancos und Bergrücken, auf denen Pinien und kanarische Weiden sowie Laurisilva wachsen. An Fauna sind die Fledermaus, die Laurisilva-Taube, der Schwarzschnabelsturmtaucher, der Sperber und der Turmfalke hervorzuheben.

Freizeittipps

Ideen zur Anregung