Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
León Ferrari. Dad (aus der Serie Electronicartes), 2002- Tinte auf einem Dollarschein.

Die gütige Grausamkeit. 100 Jahre León Ferrari

Ausstellung
Madrid

Das Nationale Kunstzentrum Reina Sofía in Madrid bietet eine Interpretation der Kunst von León Ferrari. Sein Werk war stets politisch und gesellschaftlich engagiert und auf das Interesse eines großen Publikums ausgelegt, um dessen politische Fantasie anzuregen.

León Ferrari hat seine Technik selbst als „ökologische Kunst“ bezeichnet. Damit meinte er, dass die visuelle geschriebene Kunst nur aus Worten bestehe, dem einfachsten Mittel der Erneuerung, das in der Lage ist, Wände zu durchbrechen und die Fantasie des Betrachters anzuregen. Ferrari experimentierte mit der Fähigkeit, den Betrachter zu erreichen, zu irritieren und dazu zu bewegen, Stellung zu Beziehen.

Der Titel der Ausstellung ist gleichzeitig der Titel einer 2000 veröffentlichten Sammlung von Gedichten und Collagen von León Ferrari, in der er warnte vor „einer so eng mit Güte vermischten Grausamkeit, dass sie diese überdeckt“.

Die gütige Grausamkeit. 100 Jahre León Ferrari


Nationales Kunstzentrum Reina Sofía

Calle Santa Isabel 52

28012  Madrid  (Region Madrid)