Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Diana y Actaeon, Tizian. The National Gallery, London. Gemeinsamer Ankauf durch die National Gallery und die National Galleries of Scotland mit Beiträgen der schottischen Regierung, des National Heritage Memorial Found, des Monument Trust, des Art Fund (mit einem Beitrag der Wolfson Foundation) und durch öffentlichen Spendenaufruf, 2009.

Mythologische Leidenschaften: Tizian, Veronese, Allori, Rubens, Ribera, Poussin, Van Dyck, Velázquez

Ausstellung - Malerei
Madrid

Das Prado-Museum bietet eine unwiederholbare Reise durch die mythologische Liebe mittels der großen Figuren der europäischen Malerei.

Es gibt fast dreißig Werke, die mythologische Szenen der Liebe und des Begehrens darstellen, inspiriert von den Geschichten der großen Autoren der griechisch-römischen Antike wie Homer, Ovid und Platon. Jahrhundertelang waren solche Themen in Europa hoch geschätzt und nur die bedeutendsten Künstler konnten sich ihnen widmen.Die Ausstellung bietet die Gelegenheit, zum ersten Mal seit dem 17. Jahrhundert in Spanien Tizians berühmte „Gedichte“ zu sehen: die sechs mythologischen Gemälde, die auf der klassischen griechischen Poesie basieren und die der italienische Meister zwischen 1551 und 1562 für Philipp II. malte. Diese Gemälde gehören zu den wichtigsten seiner Produktion, sowohl wegen ihrer künstlerischen Qualität als auch wegen der Art und Weise, wie sich der Maler der literarischen Geschichte näherte. 

Mythologische Leidenschaften: Tizian, Veronese, Allori, Rubens, Ribera, Poussin, Van Dyck, Velázquez


Prado-Nationalmuseum

Calle Ruiz de Alarcon 23

28014  Madrid  (Region Madrid)

E-Mail:cav@museodelprado.es Tel.:+34 902107077 Website: https://www.museodelprado.es/en