Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Links: Fra Angelico. Die Jungfrau der Demut – Rechts: Giacomo Ceruti. Gruppe von Bettlern.

Italienische Malerei des 14. bis 18. Jahrhunderts der Sammlung des Barons Thyssen-Bornemisza im MNAC

Ausstellung - Malerei
Madrid

Im Rahmen des 100. Geburtstags des Barons zeigt diese Sonderausstellung in den Räumen der ständigen Sammlung zwölf Gemälde aus den Beständen des Nationalen Kunstmuseums von Katalonien (MNAC).

Taddeo Gaddi, Fra Angelico, Giambattista Piazzeta oder Giacomo Ceruti sind einige der Künstler, deren Werke erstmalig im Nationalmuseum Thyssen-Bornemisza in Madrid zu sehen sind. Ursprünglich wurden sie 1993 dem Kloster Pedralbes hinterlassen. 2004 kamen sie ins MNAC, wo sie seitdem ausgestellt werden. Zusammen bilden sie eine beachtliche Sammlung der Malerei der italienischen Schule aus dem Museumsbestand.

Italienische Malerei des 14. bis 18. Jahrhunderts der Sammlung des Barons Thyssen-Bornemisza im MNAC


Thyssen-Bornemisza-Nationalmuseum

Paseo del Prado 8

28014  Madrid  (Region Madrid)

E-Mail:cavthyssen@museothyssen.org Tel.:+34 917911370 Website: //www.museothyssen.org