Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Von links nach rechts: Josep Parera. Karikatur von Eusebio Güell i Bacigalupi ca. 1889. Nationales Kunstmuseum Katalonien //////////////// Antoni Gaudí. Außenansicht der Kirche in der Colonia Güell ca. 1910-1911. Nationales Kunstmuseum Katalonien //////////////// James Johnson Sweeney. José Luis Sert. Antoni Gaudí. New York. 1960. Bibliothek des Architektenkollegs von Katalonien

Gaudí

Ausstellung - Architektur,Malerei
Barcelona

Das Nationale Kunstmuseum von Katalonien bietet eine kritische Analyse des Werks von Antoni Gaudí, seiner Bedeutung für die Stadt Barcelona und der Art und Weise, wie seine Architektur die Realität seiner Zeit widerspiegelt.

Gaudís Kunst und Architektur zeichnen sich durch ihre Symbolik aus. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht Gaudís Engagement für Barcelona, für den Klassenkampf und für die künstlerischen Wandlungen seiner Zeit anhand seines Werks. Sie zeigt einen komplexen Gaudí, der im politischen und sozialen Leben des frühen 20. Jahrhunderts in Europa präsent ist, einen Künstler, der weit vom Klischee des isolierten und missverstandenen Genies entfernt ist, mit dem er oft identifiziert wurde. Gaudí ist der Erbauer einiger der wichtigsten symbolträchtigen Bauwerke in Barcelona und im Europa seiner Zeit, eines der Genies der architektonischen Moderne, gerade weil er sich mit ihrer gesellschaftlichen Bedeutung auseinandersetzt.

Gaudí


Nationales Kunstmuseum von Katalonien (MNAC)

Palau Nacional. Parque de Montjuïc s/n

08038  Barcelona  (Katalonien)

Tel.:+34 936220360 Website: http://www.museunacional.cat/en