Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Gäste. Fragmente zu Frauen, Ideologie und bildenden Künsten in Spanien (1833-1931)

Ausstellung - Zeitgenössische Kunst
none

Eine Ausstellung zur Rolle der Frau im spanischen Kunstbetrieb des 19. Jh. und beginnenden 20. Jh.

„Gäste. Fragmente zu Frauen, Ideologie und bildenden Künsten in Spanien (1833-1931) schlägt dem Besucher eine strukturierte Tour durch zwei große Bereiche vor: Zunächst geht es um die Anerkennung des vom Staat durch Preise, Ausstellungen und Museen legitimierten Frauenbildes sowie die Stellung der Frau in der Gesellschaft. Im Anschluss daran bietet die Ausstellung mit einigen der bedeutendsten von Frauen im letzten Jahrhundert in der bildenden Kunst produzierten Werke einen Überblick über die beigeordnete Rolle, die das System der Frau einräumte.Zudem zeigt die Ausstellung den bisweilen heroischen Weg, den manche Frauen zurücklegen mussten, um sich aus den Fesseln ihres Geschlechts zu befreien.

Gäste. Fragmente zu Frauen, Ideologie und bildenden Künsten in Spanien (1833-1931)


Prado-Nationalmuseum

Calle Ruiz de Alarcon 23

28014  Madrid  (Region Madrid)

E-Mail:museo.nacional@museodelprado.es Tel.:+34 913302800 Website: //www.museodelprado.es

Montags bis samstags von 10:00 bis 20:00 Uhr.

Sonn- und feiertags von 10:00 bis 19:00 Uhr.

* Geschlossen: 1. Mai

* Die Angaben können sich ändern

Grundtarif: 15,00 Euro

Ermäßigt: 7,50 Euro

* Die Angaben können sich ändern