Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Fotograf in der Ausstellung Der ewige Übergang zur Gegenwart

Der ewige Übergang zur Gegenwart

Ausstellung - Zeitgenössische Kunst,Umwelt
A Coruña

Gaiás-Cidade da Cultura präsentiert diese künstlerische Intervention von Miguel Moreno Mateos, dessen Arbeiten immer einen Bezug zur Umwelt haben. Es ist eine Allegorie des Prozesses des vitalen Wachstums, eine metaphorische Reise über das, was uns als Menschen definiert und über das, was uns mit anderen und mit dem Ökosystem selbst verbindet und von ihm unterscheidet.

Die originellen Torres Hejduk beherbergen diese Ausstellung, die aus 17 Glas- und Latexelementen mit kuriosen Formen besteht, in denen das Wasser die Hauptrolle spielt. Dieses Element passt sich der Umgebung an und läuft durch Kanäle und Leitungen, als wären es Adern, bis es die Samen bewässert, die zukünftigen Pflanzen das Leben schenken werden.Das Ganze funktioniert als Metapher für die Anpassungsfähigkeit des Menschen und das komplexe System, von dem er ein Teil ist.Darüber hinaus kann diese Intervention auch als ein Gleichnis für den Jakobsweg interpretiert werden: eine Erfahrung, die es erlaubt, Erlebnisse aus den verschiedenen Etappen mit einzubeziehen.

Der ewige Übergang zur Gegenwart


Gaiás-Cidade da Cultura

Torres Hejduk. Monte Gaiás, s/n, 15707 Santiago de Compostela, A Coruña

Santiago de Compostela, A Coruña  (Galicien)

Eintritt frei.

* Die Angaben können sich ändern