Guggenheim-Museum. Bilbao

Bibliotheken und Museen

Spanien hat ein weit verzweigtes Netz von Bibliotheken und Museen aufzuweisen, die einige der wertvollsten Schätze der weltweiten Kunst und Kulturszene bergen.

Die wichtigste Bibliothek ist die 1712 eingeweihte Nationalbibliothek in Madrid.Ihre Bestände umfassen 25 Millionen Exemplare. Dazu gehören zahlreiche einzigartige, ausgefallene, antike Bücher und Inkunabeln sowie eine umfassende Sammlung von Stichen und Handschriften.Weitere wertvolle Bibliotheken sind die der Universität Complutense, die des Königlichen Klosters San Lorenzo del Escorial und das Amerikaarchiv.Das öffentliche Bibliotheksnetz ist äußerst weitläufig, und die meist kostenlosen oder praktisch kostenlosen Einrichtungen bieten Schülern, Studenten und Forschern viele Möglichkeiten, auch die nicht für die Allgemeinheit zugänglichen Bestände einzusehen.Das gleiche gilt für die Museen. In Spanien gibt es mehr als 1400 Museen und museografische Sammlungen. Das bekannteste ist das Prado-Nationalmuseum, aber auch andere Sammlungen haben Werke von unschätzbarem Wert vorzuweisen.Viele Museen in Spanien sind entweder kostenlos oder bieten Ermäßigungen für Studenten, Senioren und EU-Bürger.Hier finden Sie weitere Informationen zu den Eintrittspreisen und Öffnungszeiten einiger der wichtigsten Museen Spaniens.

X Zu Mobilversion wechseln

X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaGranadaCádizAsturienMurciaLugoHuescaAlicante - AlacantLleidaCastellón - CastellóKantabrienVizcaya -VizkaiaLa RiojaValenciaGuipúzcoa - GipuzkoaPontevedraAlmeríaValladolidToledoLeónCáceresJaénBurgosGironaTarragonaÁlava - ArabaCiudad RealHuelvaSegoviaCuencaSalamancaTeruelZaragozaZamoraBadajozNavarraÁvilaOurenseAlbaceteGuadalajaraSoriaPalenciaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorca
X
Canarias LanzaroteTeneriffaGran CanariaLa PalmaFuerteventuraLa Gomera