Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Heilbäder in den Pyrenäen, Ski und Wellness im Schnee




Der Winter kommt, und mit ihm die Skisaison auf den Pisten der Pyrenäen im Nordosten Spaniens, einer spektakulären Bergregion mit hohen Gipfeln und tiefen Tälern. Was halten Sie davon, sich nach einem kurzweiligen Tag beim Sport im warmen Wasser der nahe gelegenen Kureinrichtungen zu entspannen? Die Kombination ist perfekt.

Sicher finden auch Sie es angenehm, sich im Heilwasser gut ausgestatteter Kureinrichtungen im Hochgebirge verwöhnen zu lassen. Wir animieren Sie, dieses Vorhaben in der Gegend der Pyrenäen in die Tat umzusetzen, denn dort gibt es zusätzlich noch zahlreiche hervorragend ausgestattete Skigebiete für Langlauf und Alpinski. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Skigebiete vor, die den Kurorten am nächsten liegen. Wählen Sie Ihr Lieblingsziel.

Wenn Sie Aragón wählen…

Huesca (in Aragón) ist eine der Pyrenäengegenden, die ideale Bedingungen für Spaß und Entspannung bietet. Von den zahlreichen Kureinrichtungen sind besonders zwei hervorzuheben, die sich in der Nähe berühmter Skigebiete befinden. An erster Stelle sei der Kurort Baños de Benasque (in Benasque) erwähnt. Er liegt tief im Tal umgeben von Schwarzkiefern und Birken und verfügt über ein Thermalbad, Hydromassage und einfache und schottische Wasserstrahlen. Und nach dem Genuss der Kurbehandlungen haben Sie dann die Möglichkeit, das bei Benasque gelegene Langlaufgebiet Llanos del Hospital oder das sechs Kilometer entfernte Cerler, aufzusuchen, das in den höchsten Bergen dieser Kette liegt.

Das zweite ist die Kureinrichtung Panticosa Resort (Panticosa), in deren Nähe das hervorragende Skigebiet Panticosa Los Lagos liegt. In nur 15 Kilometern Entfernung befindet sich auch Formigal mit mehr als 130 Pistenkilometern. Der Aufenthalt in dieser von über 3.000 Meter hohen Gipfeln umgebenen Kureinrichtung ist besonders angenehm, da die moderne Ausstattung über Thermalbad, Sprudelbäder, Massageduschen, Thermalschwimmbad, Vichydusche und Türkisches Dampfbad verfügt.

Abgesehen von diesen am nächsten benachbarten Kureinrichtungen und Skigebieten hat Huesca weitere Skigebiete wie CandanchúCandanchú (Langlauf) und Astún, aber auch eine weitere Kureinrichtung am Rande der Pyrenäen zu bieten, die Sie nicht auslassen sollten: das Heilbad Vilas del Turbón.

Wenn Sie Katalonien wählen…

Im Osten von Aragón gehen die Pyrenäen in der Region Lleida in Katalonien weiter. Dort stoßen Sie auf zwei weitere unverzichtbare Kureinrichtungen. Zum einen ist da das Kurhaus Sant Vicenç (in Els Banys de Sant Viçens). Sie werden es mögen, da es nicht nur knapp 20 Kilometer vom Skigebiet von Lles entfernt ist, sondern für Ihr Wohlbefinden Entspannungs- und Schönheitsbehandlungen wie Paraffinmasken, Parafango-Peelings, Schlamm- und Algenwickel sowie Shiatsu anbietet.

In Lleida ebenfalls sehr zu empfehlen ist Caldas de Boí (in Barruera), nur acht Kilometer vom Alpinskigebiet Boí Taüll Resort entfernt. In einem der Hotels dieses Komplexes zu residieren ist einfach traumhaft. Er liegt inmitten des Nationalparks Aigüestortes i Estany de Sant Maurici und bietet abgesehen von einem Schönheitssalon ein Thermalzentrum mit Jacuzzi-Spa, natürlich warmen Steinhöhlen, Fangopackungen, Unterwassermassagen, Wasserstrahlen, zirkuläre oder biothermische Duschen, Ruhebecken und Ruheräumen.

Vergessen Sie nicht, dass es in Lleida abgesehen von den bereits erwähnten Skigebieten noch viele weitere gibt wie zum Beispiel Espot Esquí, Tavascán, Port-Ainé und Baqueria Beret .

Speziell auf Sie zugeschnittene Angebote

Aufgrund der räumlichen Nähe dieser Kureinrichtungen und vieler Skigebiete bieten einige davon, wie zum Beispiel Caldas de Boí, Pakete an, die mehrere Tage im Thermalzentrum (und den entsprechenden Hotels) und einen Skipass beinhalten. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen Besuch der offiziellen Websites der Kureinrichtungen, um das für Sie passende Angebot zu finden. Wir versichern Ihnen, dass für abwechslungsreiche Sinneseindrücke garantiert gesorgt ist. Denn während Ihres Aufenthalts erleben Sie nicht nur die heilende Wirkung des Wassers, sondern Sie werden auch die umgebende Landschaft und Aktivitäten im Schnee wie Skilaufen, Ausfahrten auf Schneescootern oder eine Hundeschlittenfahrt genießen. Die beste Art, den Winter zu nutzen.

Wenn Ihnen diese Reportage gefallen hat, finden Sie mehr Information unter: Die spanischen Pyrenäen, ein einziges großes Skigebiet Abenteuerland Pyrenäen Spanien, ein idealer Ort zum Erlernen des Skifahrens





Unerlässlich