Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Asturien, ein Geschmackserlebnis




Lage

Autonome Region:
Asturien

Asturias


Die Gastronomie Asturiens, im Norden Spaniens, ist nicht nur Gaumenfreude, sondern ein ganzer Lebensstil. Wir schlagen Ihnen mehrere Erfahrungen vor, damit Sie die Rezepte und Bräuche der Region auf authentische Art und Weise genießen können: bei einer Fischauktion, beim Kennenlernen des Herstellungsvorgangs von Apfelwein oder Käse oder beim Versuch, eine Kuh zu melken. Wer Asturien bereist, wird immer wiederkommen wollen.



Gastronomische Erfahrungen

Je nach Geschmack und Vorlieben bietet Asturien ganz verschiedene Arten von Erfahrungen mit jeweils spezifischen Veranstaltungszeiten und Kosten. Sie lassen sich in mehrere Gruppen aufteilen:

Asturien mit Geschmack nach Meer. Besuchen Sie die Fischmärkte und Konservenfabriken.

Asturias in voller Blüte. Ein Spaziergang entlang an Bienenstöcken… und köstlicher Honig obendrein!

Kosten Sie paradiesischen Cidre. Ein Spaziergang durch Apfelplantagen und Mostereien. Sie werden begeistert sein!

Ernte des Geschmacks. Riechen Sie den Duft? Das kann nur frisch gebackenes Emmerbrot sein.

Entdecken Sie den Wein Asturiens. Bodegas und Weingärten erwarten Ihren Besuch.

Ein Käseparadies. Cabrales, Afuega'l Pitu und viele mehr: Asturiens Käse muss man einfach probiert haben.

Asturien und die Milch. Kinder werden begeistert sein, wenn sie Kühe streicheln oder leckeren Milchreis essen können.

Ökologisches Asturien. Die Geheimnisse eines ökologischen Gemüsegartens entdecken, ein Asturcón-Pferd reiten und vieles mehr in Ihrer Reichweite.

Touren mit viel zu Schmecken. Niemand weiß besser als die lokalen Reiseführer, wo man die besten Gerichte bekommt.

Eine Tradition mit dem Namen eines Heiligen. Was steckt hinter dem Ruf einiger asturischer Gerichte wie der Fabada?

Andere Geschmackserlebnisse, andere Eindrücke. Können Sie sich astronomische Beobachtungen mit Bezug zur Gastronomie vorstellen?

Erleben Sie Moment des Geschmacks. Welches Gastro-Festival und welche Gourmettage sind für Sie das Richtige?
 

„Mesas de Asturias“ und acht Michelin-Sterne: garantierte Qualität

Sollten Sie bei dem großen kulinarischen Angebot im Zweifel sind, welches Restaurant Sie wählen sollen, machen wir Ihnen einige Vorschläge:

„Mesas de Asturias“ ist ein Gütsiegel für gastronomische Exzellenz, das eine Reihe von Restaurants und Cidrelokale umfasst, wo Sie ganz unterschiedliche Küche geboten bekommen: traditionelle Küche, Autorenküche, modernisierte Regionalküche usw.

Und wenn Sie immer noch nicht entschieden sind, hier noch ein Geheimtipp: in Asturien gibt es sieben Restaurants mit Michelin-Stern: Casa Marcial (in Arriondas), El Corral del Indianu (in Arriondas), Auga (in Gijón), La Salgar (in Gijón), Casa Gerardo (in Prendes), Arbidel (in Ribadesella) und Real Balneario (in Salinas). Machen Sie Ihren Gaumen bereit. Sie werden höchste Genüsse erleben.