Touristenzüge in Galicien: Natur bei jedem Halt



Jeder weiß, das Zugfahren einen Reiz hat, den kein anderes Transportmittel besitzt. Und wenn die Zugfahrt durch Galicien im Nordwesten des Landes geht, wird daraus ein echtes Erlebnis.

Wir laden Sie ein zu einem Ausflug in einem der „Touristenzüge Galiciens“. Neben sieben verschiedenen Routen bieten sie eine fachspezialisierte Reiseleitung während der gesamten Reise, einen Begleitbus für Abstecher zu entlegeneren Orten, Besichtigungen und die Einkehr in guten Restaurants. Auf der Reise können Sie von einer der höchsten Klippen Europas herabschauen und Gärten mit Hunderten von Kamelien besuchen. Verschiedene Strecken stehen zur Wahl:



Verfügbare Strecken

Strecke der Leuchttürme. Von Ferrol nach Ribadeo (in A Coruña) entlang an einigen der schönsten Leuchttürme Spaniens España. Strecke der Pazos und Historischen Gärten. Von Santiago de Compostela nach Vigo mit Besuchen in herrschaftlichen Landsitzen wie dem Pazo de Rubiáns. Weinstraßen. Es gibt Strecken durch unterschiedliche Ursprungsbezeichnungen: Ribeira Sacra, Rías Baixas, Monterrei, Ribeiro, Valdeorras… Auf allen gibt es viel zu sehen und zu erleben. Genießen Sie das Flair des früheren Reisens mit der Eisenbahn und die vor den großen Fenstern vorüberziehende erstaunliche Natur Galiciens. Was will man mehr? Auf allen gibt es viel zu sehen und zu erleben. Genießen Sie das Flair des früheren Reisens mit der Eisenbahn und die vor den großen Fenstern vorüberziehende erstaunliche Natur Galiciens. Was will man mehr?

Bitte beachten

Die meisten Züge verkehren an den Wochenenden von Juni bis September. Sie können Tages- und Wochenendtouren machen (mit der Option, eine oder zwei verschiedene Routen zu erkunden; beinhaltet eine Hotelübernachtung mit Frühstück). Für Bahnreisen in dieser Gegend Spaniens gibt es auch den Galicia Rail Pass, mit dem Sie die Regionalzüge, Mittel- und Langstreckenzüge sowie die Avant-Züge des RENFE-Schienennetzes in Galicien drei Tage lang beliebig oft nutzen können.



Weitere Informationen




Unerlässlich