Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Die Mezquita von Córdoba - ein universeller Schatz




Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Córdoba

Córdoba


Die Mezquita, die große Moschee von Córdoba, ist Symbol des arabischen Erbes in Spanien und eines der großartigsten Bauwerke aller Zeiten. Bewundern Sie dieses einmalige und einzigartige architektonische Meisterwerk, das in einem Zusammenspiel von Formen, Farben, Säulen und Licht den Glanz des alten Al-Andalus spürbar werden lässt.

Mitten im Herzen von Andalusien im historischen Zentrum von Córdoba erhebt sich majestätisch und stolz die Mezquita. Dieses Bauwerk ist mehr als nur das Wahrzeichen einer zum Weltkulturerbe erklärten Stadt. Schönheit, höchste Vollkommenheit und Großartigkeit machen den Bau zu einem der beeindruckendsten Kunstwerke der Welt.

Mit dem Betreten der Mezquita beginnt für den Besucher ein einmaliges und aufregendes Erlebnis. Im Inneren der Moschee herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, die Sie verzaubern wird. Begeben Sie sich auf eine Reise zurück in glanzvolle Zeiten und fühlen Sie sich wie die Sultane und Prinzessinnen aus Tausendundeiner Nacht. Treten Sie ein in dieses Gebetshaus, in dem wie in nur wenigen anderen Bauten zahlreiche architektonische und künstlerische Stile zusammenfließen. Tauchen Sie ein in einen authentischen Wald aus mehr als 500 Säulen und Bögen, der immer wieder neue Perspektiven eröffnet. Die Lichtspiele und Formenvielfalt in rot und weiß bilden ein unglaubliches und faszinierendes Labyrinth. Bei Ihrem Spaziergang durch den Säulenwald stoßen Sie auf prächtige Tore, Kuppeln, prachtvoll ausgeschmückte Säle, kunstvoll in Marmor gearbeitete Filigrane, Mosaike, Kacheln, Zeichnungen... Kurzum, die unzählbaren und vielfältigen Details machen aus der Mezquita einen außergewöhnlichen Schatz, der jeden verzaubert, der sich ihm nähert.

Der grandiose alte Tempel hält auf Schritt und Tritt Überraschungen für Sie bereit. Mitten im Zentrum des Säulenwalds treffen Sie ganz plötzlich auf eine große christliche Kathedrale, mit deren Bau im 16. Jahrhundert innerhalb der bestehenden Moschee begonnen wurde und die ihrerseits über unvergleichlichen architektonischen Reichtum verfügt. In ihr fließen verschiedene Kunststile von der Gotik bis zum Barock ineinander.

Außerhalb dieses fantastischen Bauwerks befindet sich entlang der Mauern der Moschee der Orangenhof, ein Garten der Ruhe und Gelassenheit, der über eine ganz eigene Beleuchtung verfügt. Hier können Sie wunderbar eine Pause einlegen und sich ausruhen oder in der angenehmen Frische der Wasserquellen und Bäume spazieren gehen und den sanften Duft der Orangenblüten genießen.

Die Mezquita ist das Wahrzeichen Córdobas und der Kunst schlechthin. Nichtsdestotrotz hat die Hauptstadt der Region Córdoba noch zahlreiche andere Schätze zu bieten. Das historische Zentrum an den Ufern des Guadalquivir mit seinen Bauwerken, Gassen, typischen andalusischen Innenhöfen, Gotteshäusern und alten Stadtmauern ist einfach wunderbar. Es wird Sie für immer verzaubern.





Unerlässlich