Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kastilien-La Mancha, ein Abenteuer für Ihre Kinder




Lage

Autonome Region:
Kastilien-La Mancha

Castilla-La Mancha


Sie sind auf der Suche nach einem Reiseziel, das Ihre Kinder begeistern wird? Und wenn es sogar die Ferien wären, von denen sie immer geträumt haben? Dann wäre es eine unvergessliche Reise für die ganze Familie. Möchten Sie es ausprobieren? Schlagen Sie Ihnen vor, die folgende Geschichte selbst zu erleben. Doch Vorsicht, dann gibt es kein Zurück mehr. Sie werden die Reise antreten müssen.

Es war einmal ein technikbegeistertes Kind, das am liebsten den ganzen Tag mit seinen Freunden Videospiele spielte. Eines Tages machten seine Eltern mit ihm an einem Ort Ferien, wo es weder seine Freunde noch seine Spiele hatte. Zuerst dachte das Kind, es würde sich langweilen, doch dann wurde es zu einem echten Meisterentdecker. Es erforschte neue Gebiete, sah Tiere, die es nicht kannte, lernte sich im Wald zu orientieren, fuhr im Geländewagen und praktizierte Abenteuersportarten. Es entdeckte Kastilien-La Mancha, eine Region in Zentralspanien.

Die Geschichte ist insofern wahr, als Kinder in Kastilien-La Mancha unweigerlich die Natur entdecken. Alles dort ist auf Kinder ausgerichtet. Die traditionellen Routen werden ergänzt durch besondere Aktivitäten wie beispielsweise Pilzwanderungen, künstlerisches Zeichnen, Fotos machen oder die Teilnahme an Ereignissen der Natur, die Sie sicher noch nie erlebt haben. Dazu zählen unter anderem die Hirschbrunft, die Ankunft der Kraniche oder die Präsenz der Mönchsgeier in den Bergen von Toledo.

Ein Besuch der Nationalparks von Cabañeros und Tablas de Daimiel oder Naturparks wie Lagunas de Ruidera oder Alto Tajo führt zu bedrohten Tierarten wie dem Braunbären, dem iberischen Luchs oder dem Kaiseradler.

Spaß und maximale Aktion

Tragen Sie ihren Kindern eine Mission auf: Erforscher der Landschaft jedweder der fünf Provinzen von Kastilien-La Mancha (Albacete, Ciudad Real, Cuenca, Guadalajara und Toledo) zu werden. Sie alle bieten Orientierungsläufe für 3- bis 14-jährige Kinder an. Eine Herausforderung für die Kleinsten, die sich als echte Abenteurer fühlen, ihren Spaß haben und viel lernen werden..

Und wer noch mehr Action sucht, wird nicht enttäuscht. Eine Quadstrecke in Buendía (Cuenca), eine Kartstrecke in Cabanillas del Campo (Guadalajara), Jeeptouren, Ausritte, Wasserparks und Seen, in denen man in der Umgebung des Naturparks Lagunas de Ruidera tauchen kann.

Die lustigste Art zu lernen

Sogar Besichtigungen werden bei Ihren Kindern gut ankommen, zumal sie im Mittelpunkt der Führungen stehen. In Albacete besteht die Möglichkeit, an Energieworkshops teilzunehmen und anhand von audiovisuellen Materialien und Modellen Einblick in die Windenergieparks von Sierra de Higueruela zu nehmen. In Ciudad Real bietet das im Turm Torre de Juan Abad untergebrachte Detektivmuseum spannende Informationen zur Welt der Kriminalistik. Die Magie der Mühlen zeigt das Windmühlenmuseum, wo diese an jedem ersten Sonntag des Monats in Gang gesetzt werden. In Cuenca kann man an den künstlerischen Workshops der neuen Technologien des Internationalen Museums für Elektrografie teilnehmen. Zuletzt sei das Spielzeugmuseum Kastilien-La Manchas erwähnt, in dem Kinder anhand von 5000 Exponaten erfahren, wie in anderen Kulturen und in der Vergangenheit gespielt wurde.

Auch Entspannung ist möglich

Werden Sie mit dem ungebremsten Entdeckerdrang Ihrer Kinder mithalten können? Kastilien-La Mancha hilft Ihnen mit etwas entspannteren Unternehmungen für die ganze Familie. Es bietet sich beispielsweise eine Fahrt im Bummelzug durch die Altstadt von Toledo und entlang der schönen Ansicht des Tajoufers an. Zum Abschluss des Tages ist die angenehmste Option, sich unter dem Sternenzelt auszuruhen. Wenn Sie eine professionellere Ansicht vorziehen, vergessen Sie das Planetarium von Cuenca oder das Astronomische Zentrum von Yebes nicht.

Haben Sie noch Zweifel, wo der nächste Familienurlaub stattfinden soll? Erzählen Sie Ihren Kindern diese Geschichte. Sicher wird das den Ausschlag geben. Mama, ich will Entdecker werden!

All diese Aktivitäten können Sie mit Hilfe der Fremdenverkehrsbüros vonKastilien-La Mancha organisieren.





Unerlässlich