Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Zum Beispiel auf den folgenden Veranstaltungen in Ihrer Nähe

Die Spanischen Fremdenverkehrsämter beantworten gerne persönlich Ihre Fragen hinsichtlich Ihres Reiseziels in Spanien. Im Rahmen der folgenden Messen und Veranstaltungen stehen wir Ihnen am Spanien-Informationsstand in verschiedenen Städten Deutschlands zur Verfügung.  Demnächst finden Sie uns: In Frankfurt
Die baskische Sterneküche in der Genussakademie Frankfurt
der baskische Sternekoch Patxi Eceiza bietet im Rahmen eines exklusiven Kochkurses am Sonntag, den 28. September 2014, von 18.30h-22.00h in der Genussakademie, Ludwigstr. 33-37  interessante Einblicke in die baskische Sterneküche
Information und Anmeldungen im Internet unter:
https://ssl.genussakademie.com/kurs/210/20000840/

Spanien - Ein Land wie im Film
Zum zweiten Mal präsentiert das Spanische Fremdenverkehrsamt Frankfurt, unter der Leitung des Spanischen Staatssekretariats für Tourismus, in der Reihe "Montagskino" des Cervantes Instituts Frankfurt im November und Dezember spanische Film-Impressionen in vier Produktionen aus dem beliebten Reiseland.  Die Kinobesucher werden mitgenommen in das dörfliche Alltagsleben der Bewohner der Alpujarras von Granada, entdecken die Einfachheit und den Wert der kleinen Dinge vor den Landschaften Kataloniens und der Metropole Barcelona, nehmen teil am Schicksal von zwei von der Liebe Enttäuschten vor der Bergwelt der aragonesischen Pyrenäen und Zaragoza und erleben auf einer Reise zu den Kanaren Geschichten von der Liebe, die nur das Leben erzählen kann.

17. November 2014
Al sur de Granada - Südlich von Granada

Der junge Engländer Gerald Brenan kommt 1920 nach Yegen, einem kleinen Dorf in den andalusischen Alpujarras, um nach den Wirren des Ersten Weltkrieges in Ruhe studieren zu können und Schriftsteller zu werden. Langsam gewöhnt er sich an den unbekannten Alltag, erhält auf amüsante und nicht immer einfache Weise Einblick in die Lebensfreude und Eigenarten der Menschen dort und erlebt mit der temperamentvollen Juliana ein Liebesabenteuer, wie er es sich vor dem Hintergrund seiner strengen viktorianischen Erziehung niemals hätte vorstellen können.
Drehort: Alpujarras, Granada.
Spanien, 2002; Regie: Fernando Colomo.
Spanische Originalfassung mit englischen Untertiteln.

24. November 2014
¿Me acompañas? - Begleitest du mich?

Bruno, ein Strafgefangener auf Freigang, der endlich seinen Sohn kennenlernen möchte, trifft Alma, eine junge Italienerin, die den letzten Wunsch ihrer Mutter, die sie als Kind im Stich gelassen hatte, erfüllen will. Die beiden jungen Menschen, die jeglichen Glauben an das Gute im Leben verloren haben, begeben sich auf eine gemeinsame Reise, in deren Verlauf sich ihre Sicht von den Dingen verändern soll. Ein Film über den Wert der einfachen Dinge.
Drehorte: Katalonien und Barcelona.
Spanien 2011, Regie: Lluc Oliveras.
Spanische Originalfassung mit englischen Untertiteln.

01. Dezember 2014
Que se mueran los feos

Eliseo ist einsam, hässlich und hinkt. Auch Nati ist keine Schönheit, ihr fehlt ein Brust und sie lebt getrennt. Beide haben die wahre Liebe niemals kennengelernt. Während Eliseo glaubt, das Schlimmste stehe ihm noch bevor, ist Nati optimistisch und hofft darauf, das Beste im Leben noch vor sich zu haben. Der Tod von Eliseos Mutter führt die Beiden nach 20 Jahren wieder zusammen. Vielleicht die letzte Möglichkeit in ihrem Leben glücklich zu werden?
Drehorte: Aragón.
Spanien 2010. Regie: Nacho G. Velilla.
Spanische Originalfassung mit englischen Untertiteln.

08. Dezember 2014
El amor se mueve - Liebe bewegt

Ángel, ein argentinischer Schriftsteller, der sein erstes Kind mit der spanischen Malerin Irene erwartet,  fliegt von seiner Heimat nach La Palma. Während seiner Reise auf die Kanaren begegnen ihm sieben verschiedene Geschichten von der Liebe, die er alle in seinem Tagebuch niederschreibt. Geschichten, die er seinem ungeborenen Sohn schenken möchte, als Erinnerung daran, dass es noch Menschen gibt, die für ihre Träume kämpfen.
Drehorte: Kanarische Inseln.
Spanien 2008, Regie: Mercedes Alfonso Padrón.
Spanische Originalfassung mit englischen Untertiteln.

In Köln vom 24. bis 26. Oktober:
Das Land Valencia präsentiert sich auf der "Eat & StYLE" in den Messehallen Köln.
Spitzenkoch Bernd Knöller aus Valencia präsentiert seine Mittelmeerküche in einem Showcooking auf der Kochbühne der eat&STYLE in Köln und animiert zum Nachahmen.
Infos und Tickets unter: http://www.eat-and-style.de/de/Koeche/Bernd_Knoeller.html

In Hamburg vom 03. bis 05. Oktober:
Vom 03. bis 05. Oktober präsentiert sich die Küche Spaniens auf der Eat&STYLE im Hamburger Hafen im Schuppen 52 - Gerresheim am Stand D39.
Infos und Tickets im Internet: http://www.eat-and-style.de/de/hamburg/Home.html