Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Werden Sie zum Spanien-Experten!

SPANIEN-E-LEARNING JETZT MIT 9 NEUEN VERTRIEBSKURSEN UND PARTNERSCHULUNGEN VON LA PALMA, DEM BASKENLAND UND MADRID

Urlaub in Spanien ist längst nicht mehr nur Sonne und Strand. Neben den Küsten an Atlantik und Mittelmeer und seinen Inseln warten auf den Reisenden mehr als 40 Kultur-Stätten und einmalige Naturlandschaften, die von der UNESCO zum Erbe der Menschheit erklärt wurden. Zahlreiche Veranstalter und Agenturen bieten eine breite Palette an Aktivitäten und Erlebnissen für den Aktivtouristen. Naturfreunde, Geschäftsreisende, sportlich Ambitionierte, Kultur- und Gaumengenießer finden in Spanien das ganze Jahr über ein vielfältiges Angebot. Unsere schnelllebige Zeit ist von Veränderungen geprägt, das gilt auch für das bunte Potpourri der Reisedestinationen. Da fällt es Ihnen im Reisebüro sicher nicht immer leicht, den Überblick zu behalten und jedem Kunden nach seinen individuellen Bedürfnissen genau das Richtige anzubieten. Hierbei soll Ihnen unser E-Learning-Programm helfen. In neun Grundkursen wollen wir Ihnen das notwendige Basiswissen zur beliebtesten Destination der deutschen Reisenden vermitteln. Daneben bieten wir Ihnen in den brandaktuellen Vertriebskursen einen Überblick über das Spanienangebot der Veranstalter sowie deren Programmneuigkeiten. Neu in diesem Jahr gibt es Partnerkurse der beliebten kanarischen Wanderinsel La Palma, dem Baskenland und Madrid.  Nehmen Sie sich etwas Zeit. Entdecken Sie Spanien neu, für sich selbst, Ihr Reisebüro und Ihre Kunden. Schauen Sie doch einfach einmal rein: www.e-spain.info und vielleicht gewinnen auch Sie neben einem umfangreichen Wissen zum Urlaubsland Spanien einen unserer Preise. Madeleine Keller vom Aktivreisenteam freut sich über ein Trikot des CF Barcelona.