Spanien am Main 2016

Bereits zum fünften Mal in Folge präsentiert sich Spanien mit all seiner Vielfalt bei „Spanien am Main“ am nördlichen Mainufer auf dem Frankfurter Museumsuferfest. Unzählige Besucher pilgern während des Museumsuferfests zu „Spanien am Main“, das sich am nördlichen Mainufer in Nähe des Holbeinstegs zu einem der beliebtesten Referenzpunkte des in Deutschland einzigartigen Kulturevents entwickelt hat. Musikgruppen aus Galicien, Andalusien und Ibiza sowie ein DJ aus Madrid sorgen in diesem Jahr das ganze Wochenende für einen überraschenden musikalischen Mix und gute Unterhaltung auf der Bühne. Andalusien, die Balearen, Kastilien-León, Ibiza, Extremadura, Galicien, Gran Canaria, Madrid, Lanzarote, Logroño - die Hauptstadt von La Rioja- , das Cervantes-Institut sowie die spanische Fluggesellschaft Air Europa stellen ihr touristisches und kulturelles Angebot vor. Das Restaurant des Centro Gallego lädt zum Genuss von spanischen Spezialitäten und Weinen aus der D.O. Rueda ein. Die Extremadura weiht in die Geheimnisse der Zubereitung typischer Tapas ein. Beim interaktiven Logroño Foodpainting Lab kann man die Hauptstadt der Rioja kennenlernen. Interessierte Weintrinker erfahren am Andalusien-Stand alles über die Besonderheit von Sherry-Weinen. Standöffnungszeiten: Freitag von 15 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr Finden Sie hier das aktuelle Kulturprogramm auf der Spanienbühne

X
Spain SevillaMadridBarcelonaMálagaA CoruñaCórdobaValenciaGranadaCáceresCastellón - CastellóLugoMurciaLleidaCádizPontevedraHuescaVizcaya -VizkaiaLa RiojaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienToledoBurgosAlicante - AlacantAsturienAlmeríaJaénTarragonaHuelvaÁvilaÁlava - ArabaLeónZaragozaTeruelSalamancaZamoraCiudad RealSegoviaGironaCuencaOurenseBadajozNavarraValladolidSoriaAlbacetePalenciaGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias Gran CanariaLa PalmaTeneriffaLa GomeraLanzaroteFuerteventura