Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Frittierte Schleien auf Jerte-Art



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Extremadura

Extremadura


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:4 Schleien 1 gehackte Knoblauchzehe 100 g gehackter Serrano-Schinken 50 g Pinienkerne Saft einer Zitrone 1 Zitrone 2 dl Wasser 2 dl Öl 1 Esslöffel gehackte Petersilie Salz

Zubereitung

Schleie waschen und säubern (es ist ratsam den Fisch zuvor einige Tage in Wasser einzulegen um einen möglichen Schlammgeschmack zu vermeiden). Innen und außen salzen. Öl erhitzen und Schleie auf jeder Seite zwei Minuten anbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in einen Bräter legen. Im gleichen Frittieröl Knoblauch, Serrano-Schinken und Pinienkerne goldgelb anbraten und danach mit Zitronensaft und Wasser ablöschen. Sauce über die Schleie gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180º zehn Minuten garen. Schleie mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren und servieren.

Präsentation

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
zweiter Gang

Garzeit:
unter 30 Minuten

Preis:
preiswert

Saison:
ganzjährig




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren