Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Tarta de castañas' (Kastanientorte)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Galicien

Galicia


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für sechs Personen: 1 kg Kastanien 1 l Milch 120 g echtes Kakaopulver 200 g Zucker 400 g geschlagene Sahne 100 g kandierte Früchte 50 g geröstete Haselnüsse Vanille

Zubereitung

Kastanien schälen und mit Milch, Kakao und ein wenig Vanille in einen Topf geben. Kastanien weichkochen und passieren. Eine Form mit Alufolie auslegen und diese mit Öl bestreichen. Seiten und Boden mit dem Kastanienpüree bestreichen. In die Mitte geschlagene Sahne füllen und die Fülle durch kandierte Früchte und gehackte, geröstete Nüsse vervollständigen. Mit Vanille verfeinern. Mit Zucker, Kakao und Wasser Karamel herstellen. Dieses in einen Servierteller leeren. Darüber die Kastanientorte stürzen.

Präsentation

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Nachtisch

Preis:
Mittel

Nährwertangaben

Energie:
Alto

Cholesterin:
Medio

Kohlenhydrate:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren