Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Pote gallego' (Galicischer Eintopf)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Galicien

Galicia


Zubereitung

Zutaten

Zutaten: 150 g gekochter Vorderschinken 150 g Schweinerippe 150 g Bauchspeck 250 g weiße Bohnen 300 g Kartoffeln 1 Weißkohl Öl Salz

Zubereitung

(Am Vortag in Wasser eingelegte) Bohnen, den gekochten Vorderschinken, die Schweinerippchen, den Bauchspeck und einen Schuss Öl in einen Topf mit drei Liter Wasser und Salz geben. Eine Stunde kochen lassen, dann in Stücke geschnittenen Weißkohl dazugeben. Nach zehn Minuten geschälte und in große Stücke geschnittene Kartoffeln dazugeben und kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Präsentation

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Erster Gang

Garzeit:
1,5 Stunden

Preis:
Mittel

Nährwertangaben

Energie:
Alto

Cholesterin:
Medio

Gesättigte Fettsäuren:
Alto

Vitamine E:
Alto

Fohlsäure:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren