'Empanada de millo con berberechos' (Herzmuscheln im Maismehlteig)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Galicien

Galicia


Zubereitung

Zutaten

Zutaten: 4kg Herzmuscheln 2 Zwiebeln 1 kl. grüne Paprika Paprikapulver Öl 1½ kg Maismehl ½ kg Roggenmehl Salz

Zubereitung

Zuerst die Masse für die Teigtaschen zubereiten. Das Maismehl mit 1½ l lauwarmem Wasser in ein Gefäß geben. Langsam vermischen und wenn eine feine Masse entstanden ist, das Roggenmehl dazugeben und ruhen lassen. In der Zwischenzeit wird mit der Zubereitung der Füllung begonnen. In einer Pfanne die in Streifen geschnittene Zwiebel, Paprika und Petersilie dünsten; wenn die Zwiebel glasig ist, ein wenig Paprikapulver dazugeben. In einem Topf werden die Herzmuscheln im Wasserdampf geöffnet. Ein Backblech mit der Hälfte des Teigs auslegen, diesen mit der Füllung belegen und anschließend die Muscheln ohne Schalen darüber verteilen. Das Ganze mit der zweiten Teighälfte abdecken und in den vorgeheizten Ofen bei mittlerer Temperatur 1 Stunde backen. Vor dem Essen etwas abkühlen lassen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Zweiter Gang

Garzeit:
1½ Stunden

Preis:
Mittelhoch

Saison:
Das ganze Jahr

Nährwertangaben

Energie:
Mittel

Cholesterin:
Niedrig




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren