Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Navarra

Navarra


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 1,5 kg Lammfleisch ohne Knochen 150 g Schweineschmalz 1 Zitrone 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 EL Paprikapulver Pfeffer Petersilie Salz

Zubereitung

Das Lamm in kleine Stücke teilen und die Nerven und Häutchen entfernen. Mit Salz bestreuen und in einer Tonform auf größter Hitze in Schmalz braten. Wenn das Fleisch angebräunt ist, die gehackte Zwiebel, den Knoblauch, die Petersilie und den geriebenen Pfeffer, den Saft der Zitrone und das Paprikapulver dazugeben. Zudecken und etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme weiterkochen. Dabei zwischendurch umrühren, damit nichts anbrennt.

Präsentation

Heiß servieren.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Zweiter Gang

Garzeit:
30 -60 Minuten

Preis:
Mittel

Saison:
Herbst-Winter

Nährwertangaben




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren