Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Caldereta pastoril' (Lammeintopf)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
La Rioja

Rioja, La


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 6 Personen: 1½ kg Lamm 40g Schweineschmalz 1 große Zwiebel 2 Esslöffel Mehl 2 getrocknete rote Paprika 1 getrocknete Chilischote (spanischer Pfeffer) 2 Lorbeerblätter Paste aus zerstoßenem Knoblauch und Petersilie Wasser Salz

Zubereitung

Über einem Holzfeuer Schmalz in einen geeigneten Ton- oder Eisentopf geben und die Lammteile sowie die in grobe Stücke geschnittene Zwiebel anbräunen. Leicht salzen und dabei mit einem Schaumlöffel wenden, bis alles gut gebräunt ist. Danach Mehl darüberstäuben und etwas mit anbraten und schließlich das Ganze großzügig mit der Knoblauch-Petersilienpaste, die in etwas Wasser aufgelöst worden ist, bedecken. Die Lorbeerblätter und die in Stücke geschnittenen Paprika und Chilischote dazugeben. Auf schwacher Flamme garschmoren lassen (ca. 2 Stunden) und eventuell mit Salz abschmecken.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Hauptgericht

Garzeit:
Mehr als 2 Stunden

Preis:
Mittelhoch

Saison:
Herbst-Winter

Nährwertangaben

Energie:
Medio

Cholesterin:
Medio

Kohlenhydrate:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren